Franz-Josef Antwerpes

Gnadenlos genießen...

Der Kölner Gastro-Test
Cover: Gnadenlos genießen...
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2001
ISBN 9783462035094
Broschiert, 208 Seiten, 10,17 EUR

Klappentext

Franz-Josef Antwerpes testet etwa 100 Restaurants in Köln: Ein ganz und gar subjektiver Führer durch die Kölner Gastronomie. Mit einer Bewertung, die sich vor allem am Preis-Leistungs-Verhältnis orientiert.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.07.2001

Besprochen wird hier, immerhin vom Feuilleton-Chef Patrick Bahners, ein Restaurantführer des heutigen Gastrokritikers, aber vormaligen Kölner Regierungspräsidenten Franz-Josef Antwerpes. Der Qualität des Buches verdankt sich die Ehre dieser Rezension ganz offenbar nicht: Bahners findet ganze Haarbüschel in der Suppe. Merkwürdig erscheint ihm zum Beispiel das Zwanzig-Punkte-Wertungsraster, das nicht die Qualität als solche belohnt, sondern das "Preis-Leistungs-Verhältnis". Bedauerlich auch, so Bahners, dass der Kritiker auf Begründungen für seine Urteile in aller Regel verzichtet. Zwar hat der Rezensent gelegentliche Pointen entdeckt, nur sind es immer dieselben, und das Wortspiel vom "Mitesser" ist "simpel, wie alle Scherze des Autors", so Bahners. Und dann führe auch der Titel in die Irre: die "das Fanatische streifende Systematik" des Verfassers spreche keineswegs für gnadenlosen Hedonismus, sondern für ein Arbeitsethos, das den "Genuss ohne Reue" nicht kennt.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet