F. K. Waechter

Waechter

Cover:  Waechter
Diogenes Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783257020786
Kartoniert, 368 Seiten, 39,90 EUR

Klappentext

Anlässlich des 65. Geburtstags von Friedrich K. Waechter im November 2002 erscheint dieser Karikaturenband. Er enthält Waechters zeichnerisches Werk der letzten 37 Jahre. Die insgesamt 589 Bilder versprechen Nonsens von besonderer Güte.

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 18.12.2002

Gabriele Killert lässt es sich nicht nehmen, anlässlich des 65. Geburtstags von F. K. Wächter eine ausführliche Hommage auf den satirischen Zeichner und Dichter zu formulieren. Darin geht sie einzelnen Stationen im Leben Wächters nach und vergisst auch nicht, all die bekannten Figuren und Tiere aufzulisten, wie die Eule im Norwegerpullover, die Wächter einst berühmt gemacht hatten. Der "prächtige Jubiläumsband" lohne sich allein schon deswegen zur Anschaffung, um das eigene Erinnerungsvermögen aufzufrischen, meint die Rezensentin, die sich als großer Fan Wächters zu erkennen gibt. Denn Wächters Komik sei, schwärmt Killert, immer "graziös" und weder "kritisch" noch "demokratisch", sondern "demokritisch", eine Komik, in der alles spielerisch, frei, möglich, beweglich und "toll" sei - so wie das Leben, seufzt die Rezensentin.