Bücher zum Thema

Kunstgeschichte Deutschland 20. Jahrhundert

435 Bücher - Seite 1 von 32

Gregor Mayer: Ich ewiges Kind. Das Leben des Egon Schiele

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2018
ISBN 9783701734030, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
Er war umstritten, als Pornograph verschrien, musste um Anerkennung ringen. Als Egon Schiele im Alter von 28 Jahren an der Spanischen Grippe starb, hinterließ er ein gewaltiges Werk von 330 Gemälden und…

Das Buch der Bilder. Schätze aus dem Archiv des C. G. Jung-Instituts Zürich

Cover
Patmos Verlag, Ostfildern 2018
ISBN 9783843610179, Gebunden, 250 Seiten, 36.00 EUR
Herausgegeben von Ruth Ammann, Verena Kast und Ingrid Riedel. Mit ca. 250 Abbildungen. Das Bildarchiv des C. G. Jung-Instituts Zürich enthält Schätze, die bisher nur wenige Menschen zu Gesicht bekamen:…

Anselm Kiefer: Bilder / Paintings

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2018
ISBN 9783829608329, Gebunden, 248 Seiten, 128.00 EUR
Mit 110 Abbildungen in Farbe. Internationale Aufmerksamkeit und einen nationalen Schock löste Anselm Kiefer 1980 auf der Biennale von Venedig mit monumentalen, düsteren Bildern aus, die Titel wie "Deutschlands…

Oskar Bätschmann (Hg.) / Paul Müller (Hg.): Ferdinand Hodler. Catalogue raisonné der Gemälde - Band 4: Biografie und Dokumente

Cover
Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783858812575, Gebunden, 328 Seiten, 110.00 EUR
Zum hundertsten Todestag von Ferdinand Hodler am 19. Mai 2018 erscheint der abschließende vierte Band "Biografie und Dokumente" zum Catalogue raisonné der Gemälde. Er bietet eine kritische und moderne…

Heiner Friedrich / Corinna Thierolf: Ich will nichts über mich sagen. Es geht um die Kunst. Heiner Friedrich im Gespräch mit Corinna Thierolf

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2018
ISBN 9783829608442, Gebunden, 120 Seiten, 49.80 EUR
Mit 113 Abbildungen. Mit Beiträgen von Herzog Franz von Bayern, Michael Govan und Elisa Schaar. Zum 80. Geburtstag des deutschen Kunstpromoters, Museumsgründers, Galeristen und Sammlers Heiner Friedrich…

Ernst Volland: Ernst Volland. Eingebrannte Bilder, Plakate, Cartoons, Buntstiftbilder, Fakes und Dokumente

Cover
Hirnkost Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783947380008, Gebunden, 592 Seiten, 44.00 EUR
Ernst Volland ist ein Außenseiter, mit keiner Schule der Gegenwartskunst und mit keiner Partei liiert. Geboren 1946, aufgewachsen in Wilhelmshaven, zog es ihn bald in die damals geteilte Stadt Berlin.…

Barbara Mundt: Museumsalltag vom Kaiserreich bis zur Demokratie. Chronik des Berliner Kunstgewerbemuseums

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2018
ISBN 9783412507466, Gebunden, 786 Seiten, 60.00 EUR
Als Reaktion auf die Industrielle Revolution entstand 1867 in Berlin das Deutsche Gewerbe-Museum mit Unterrichts-Anstalt, Sammlung und Bibliothek. 1885 wurde es als "Kunstgewerbemuseum" in den Verbund…

Paul Nizon: Sehblitz. Almanach der modernen Kunst

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518468333, Taschenbuch, 302 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von Pino Dietiker und Konrad Tobler. Paul Nizon hat neben seinen literarischen Werken über Jahrzehnte Kunstkritiken geschrieben. Sie zeigen den promovierten Kunsthistoriker als einen genauen…

Mona Horncastel / Alfred Weidinger: Gustav Klimt. Die Biografie

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2018
ISBN 9783710601927, Gebunden, 320 Seiten, 29.90 EUR
Gustav Klimt ist der unangefochtene Star unter den Künstlern des Wiener Fin-de-Siècle und einer der "teuersten" Maler der Welt. Er hat nicht nur zahlreiche Ikonen geschaffen, er hat sich auch konsequent…

Patrizia Bach: Passagen-Arbeit. Zeichnungen zu Walter Benjamin & "Paris-Stadtplan" zu Walter Benjamins Passagenwerk

Cover
Revolver Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783957632692, Paperback, 264 Seiten, 48.00 EUR
Mit Texten von Kathrin Busch und Knut Ebeling. Die Publikation gibt einen Überblick über Patrizia Bachs langjährige Arbeit zu Walter Benjamins Passagen-Projekt: Ein Konvolut aus über 4000 Zitaten, die…

Florian Illies: Gerade war der Himmel noch blau. Texte zur Kunst

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972511, Gebunden, 304 Seiten, 20.00 EUR
Florian Illies porträtiert seine persönlichen Helden von Max Friedlaender über Gottfried Benn und Harry Graf Kessler bis hin zu Andy Warhol. Und er erkundet, warum die besten Maler des 19. Jahrhunderts…

Rachel Corbett: Rilke und Rodin. Die Geschichte einer Freundschaft

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036874, Gebunden, 379 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Ettinger. Rachel Corbett erzählt erstmals die Geschichte einer großen Künstlerfreundschaft, die 1902 in Paris beginnt. Der Bildhauer Auguste Rodin wird zur Vaterfigur…

Judith Clara Engelina Belinfante (Hg.): Charlotte Salomon. Leben? oder Theater?

Cover
Taschen Verlag, Köln 2017
ISBN 9783836539258, Gebunden, 600 Seiten, 30.00 EUR
"Sorg gut dafür, es ist mein ganzes Leben!" Mit diesen Worten übergab die Künstlerin Charlotte Salomon (1917-1943) einem Freund ihren Bilderzyklus Leben? oder Theater? Einige Monate später wurde sie -…

Alexander Kluy: George Grosz. König ohne Land. Biografie

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047281, Gebunden, 480 Seiten, 25.00 EUR
Er ist einer der wichtigsten und bekanntesten deutschen Maler des 20. Jahrhunderts und der schärfste Satiriker der Moderne: George Grosz, 1893 als Georg Groß in Berlin geboren, gab den Jahren zwischen…