Daniel Zahno

Alle lieben Alexia

Cover: Alle lieben Alexia
Weissbooks, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783863370022
Gebunden, 121 Seiten, 16,90 EUR

Klappentext

Mit Illustrationen. Alexia ist ein Versprechen. Eine Berührung, ein Blick, der Männer in den Bann schlägt. Doch wer ist Alexia? Ein Hirngespinst? Eine Fantasie? Um die acht Männer in Daniel Zahnos neuem Buch ist es jedenfalls geschehen, sie schwärmen, werben und verzweifeln, bis ihre Welt Kopf steht, bis das Herz flirrt - und es bei einem sogar ganzaufhört zu schlagen.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 30.07.2011

Rezensentin Judith von Sternburg hat mit Daniel Zahnos "Alle lieben Alexia" einen wunderbaren Liebesreigen gelesen. Die Liebe, so die Kritikerin, komme zwar hier nicht in ihrer gewaltigen Schönheit daher, vielmehr harre sie geduldig ihrer (tödlichen) Ausgänge und beweise nur zu oft, wie "doof" sie eigentlich sei. Aber gerade die neckischen Verflechtungen, die einen Opernsänger, einen Fußballspieler, einen Straßenjungen und viele andere an die geheimnisvolle Alexia binden, haben der Rezensentin außerordentlich gut gefallen. Und so ist dieses erfreulich "nüchterne" und zugleich witzige Buch für sie ein wahres "Divertimento für einen Sommertag".
Mehr Bücher aus dem Themengebiet