Clemens Brentano

Clemens Brentano: Sämtliche Werke und Briefe, Band 33: Briefe 1813-1818

Historisch-Kritische Ausgabe sämtlicher Werke und Briefe. Frankfurter Brentano-Ausgabe in 42 Bänden
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart - Berlin - Köln 2002
ISBN 9783170166875
Gebunden, 570 Seiten, 190,00 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Sabine Oehring.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.02.2003

Neben den ersten drei Teilbänden der historisch-kritischen Ausgabe zur Lyrik Brentanos ist nun auch ein ergänzender Briefband für die Jahre 1813 bis 1818 erschienen. Die Frankfurter Brentano-Ausgabe kommt zur Freude von Rezensent Hermann Kurzke also voran. Das große Verdienst der historisch-kritischen Ausgabe sieht Kurzke darin, dass sie aus Brentanos "chaotischen Hinterlassenschaften" und den Dokumenten, Zeugnissen der Zeitgenossen sowie einer wuchernden Sekundärliteratur ein "aufgeräumtes Gebilde" macht. "Die Erläuterungen, nicht zu knapp und nicht zu weitschweifig", lobt Kurzke, "lassen keine Lücke, sie weichen auch den kniffligsten Fragen nicht aus und ersetzen einen beträchtlichen Teil der bisherigen Forschungsliteratur." Kurzke hebt hervor, dass der nun erschienene Briefband im Kernbereich die gleiche Periode im Visier habe, so dass der Leser die "schrecklichen Briefe" und die "wunderbaren Gedichte dieses dämonischen Kindes" nebeneinander halten kann. Peinlicher Schwulst, wundersüchtige Frömmelei, religiöse Erpressung, erbarmungswürdige Selbstbezichtigung und schwelende Liebesglut wechseln nach Ansicht Kurzke in den Briefen Brentanos miteinander ab. Und doch spreche die existenzielle Not so wahr aus allem Verkehrten, dass einem immer wieder das Wasser in die Augen steige, gesteht Kurzke. "Mit überlegenem Spott kommt man all dem nicht bei", so das Resümee des Rezensenten, "und zu den Vorzügen der Ausgabe gehört es, dass die Erläuterungen stets von diskreter Sachlichkeit geleitet sind, obgleich die Versuchung zu höhnischen Kommentaren oft stark gewesen sein muss."
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Stichwörter