Bücher zum Thema

Deutsche Literaturgeschichte, 19. Jahrhundert

Aktuelle Bücher zur deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts - mit Presseecho. Hier eine spezielle Liste mit aktuellen Schriftstellerbiografien zu deutschen Autoren des 19. Jahrhunderts.

549 Bücher - Seite 1 von 40

Jochen Hörisch: Hände. Eine Kulturgeschichte

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446267749, Gebunden, 304 Seiten, 28.00 EUR
Von Goethes Faust bis zum Handspiel - Nicht nur als Sinnesorgan und Werkzeug spielt die Hand eine zentrale Rolle, sondern auch in Geschichte und Literatur. Sie greift und tastet, streichelt und schlägt,…

Erika Thomalla: Anwälte des Autors. Zur Geschichte der Herausgeberschaft im 18. und 19. Jahrhundert

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835338081, Gebunden, 518 Seiten, 59.90 EUR
Erika Thomalla erzählt die bisher ungeschriebene Geschichte der modernen Herausgeberschaft vom frühen 18. bis zum späten 19. Jahrhundert und zeigt, dass die Tätigkeit von Editoren in der neueren Literaturgeschichte…

Sonja Hilzinger: "Herzhaft in die Dornen der Zeit greifen … ". Bettine von Arnim in Berlin (1811-1859)

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2020
ISBN 9783947215942, Kartoniert, 32 Seiten, 8.00 EUR
Zwar ist Bettine Brentano (1775-1859), verheiratete von Arnim, nicht in Berlin geboren - eine Berlinerin ist sie dennoch. Sie hat in dieser Stadt, in der sie fast ein halbes Jahrhundert lebte, Spuren…

99 beste Schweizer Bücher. Literarische Coups de Coeur

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783312011766, Gebunden, 224 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Pascal Ihle, Christine Lötscher, Sonja Lüthi, Thomas Ribi und Sandra Valisa. Fünf passionierte Autorinnen und Autoren greifen nach dem Prinzip der Leselust und des "Coup de coeur" 99…

Peter Sprengel: Geschichte der deutschsprachigen Literatur 1830-1870. Band 8: Vormärz - Nachmärz

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406007293, Gebunden, 781 Seiten, 49.95 EUR
Die Zeit zwischen der Juli-Revolution 1830 und der Gründung des Deutschen Reiches 1870/71 ist in der deutschsprachigen Literatur von scharfen Gegensätzen geprägt. Im Zentrum der Epoche steht die gescheiterte…

Christian Niemeyer: Nietzsches Syphilis - und die der Anderen. Eine Spurensuche

Cover
Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br. 2020
ISBN 9783495490648, Gebunden, 552 Seiten, 39.00 EUR
Die sogenannte Syphilisfrage ist von Beginn an ein Thema der Nietzscheforschung. Das vorliegende Buch versucht diese Frage zu beantworten, indem es sich auf eine aufwändige Spurensuche bis zurück zur…

Ulrich Breuer: Ungeschickt. Eine Fallgeschichte der deutschen Literatur

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2020
ISBN 9783770561032, Gebunden, 769 Seiten, 69.00 EUR
Unversehens stolpern wir und sind ungeschickt. Das kann passieren. Doch wie gehen wir damit um? Davon handelt die Fallgeschichte der deutschen Literatur. In ihrem Zentrum steht die Figur des ungeschickten…

Werner Hamacher: Studien zu Hölderlin

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783465044246, Broschiert, 186 Seiten, 21.80 EUR
Herausgegeben von Shinu Sara Ottenburger und Peter Trawny. Werner Hamachers Hölderlin-Interpretationen seit seiner Berliner Magisterarbeit von 1971, die in diesem Band ebenfalls erstmals abgedruckt wird,…

Sigrid Damm: Goethe und Carl August. Wechselfälle einer Freundschaft

Cover
Insel Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783458178712, Gebunden, 319 Seiten, 24.00 EUR
Sigrid Damm erzählt die an Widersprüchen, Höhen und Tiefen, persönlichen und politischen Wechselfällen reiche Geschichte der über fünfzigjährigen Freundschaft zwischen Goethe und dem Weimarer Herzog Carl…

Stephan Reinhardt: Georg Herwegh. Seine Zeit - unsere Geschichte. Eine Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835338074, Gebunden, 636 Seiten, 39.90 EUR
Mit 27 Abbildungen. "Von den Mächtigen verfolgt, Von den Knechten gehaßt, Von den Meisten verkannt, Von den Seinen geliebt." Die "Gedichte eines Lebendigen" machten den Stuttgarter Lyriker Georg Herwegh…

Gabriele Radecke / Robert Rauh: Fontanes Kriegsgefangenschaft. Wie der Dichter in Frankreich dem Tod entging

Cover
be.bra Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783861247401, Gebunden, 192 Seiten, 22.00 EUR
Es war Fontanes gefährlichste Reise. Der Schriftsteller und Journalist wurde im Herbst 1870 bei seiner Recherche über den Deutsch-Französischen Krieg als preußischer Spion verhaftet und musste fürchten,…

Heiner Boehncke / Ferdinand Grimm / Hans Sarkowicz: Der fremde Ferdinand. Märchen und Sagen des unbekannten Grimm-Bruders

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2020
ISBN 9783847704287, Gebunden, 300 Seiten, 44.00 EUR
Von den Brüdern Grimm ist viel die Rede. Ihr Bruder Ferdinand, der ein eigenes Werk von Fabeln und Märchen zusammentrug, ist heute vergessen. Als "schwarzes Schaf" der Familie endete er als 55-Jähriger,…

Wolfgang Hottner: Kristallisationen. Ästhetik und Poetik des Anorganischen im späten 18. Jahrhundert

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336285, Gebunden, 278 Seiten, 29.90 EUR
Im Schatten der Lebenswissenschaft: Kants Ästhetik und Goethes Poetik des Anorganischen. Wolfgang Hottners Studie rückt zum ersten Mal einen zentralen Bestandteil der Ästhetik, Wissenschaft und Poetik…

Martina Wagner-Egelhaaf: Sich entscheiden. Momente der Autobiographie bei Goethe

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835338135, Gebunden, 240 Seiten, 29.90 EUR
Eine Untersuchung von Goethes entscheidenden Wegpunkten und ihrer Literarisierung in seinen autobiografischen Schriften.Dass sich der Mensch in der Moderne sehr viel häufiger entscheiden muss als die…