Bücher zum Thema

Deutsche Literaturgeschichte, 19. Jahrhundert

Aktuelle Bücher zur deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts - mit Presseecho. Hier eine spezielle Liste mit aktuellen Schriftstellerbiografien zu deutschen Autoren des 19. Jahrhunderts.

503 Bücher - Seite 1 von 36

Steffen Richter: Infrastruktur. Ein Schlüsselkonzept der Moderne und die deutsche Literatur 1848-1914

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575432, Gebunden, 452 Seiten, 40.00 EUR
Eisenbahnschienen, Telegrafendrähte, Wasserleitungen, aber auch der bürokratische Apparat, das Gesundheitsamt oder das Banken- und Börsenwesen - mit der Entwicklung des modernen technischen und administrativen…

Bernd Witte: Moses und Homer. Griechen, Juden, Deutsche: Eine andere Geschichte der deutschen Kultur

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2018
ISBN 9783110562170, Gebunden, 384 Seiten, 49.95 EUR
Das Buch befragt die deutsche Literatur- und Geistesgeschichte nach der Verdrängung der jüdischen Tradition und markiert die Lücken, die durch die Vertreibung der geistigen Repräsentanten des Judentums…

Ruth Klüger: Gegenwind. Gedichte und Interpretationen

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2018
ISBN 9783552058828, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR
"Ich bin nicht losgekommen von der Lyrik", sagt die Schriftstellerin und Germanistin Ruth Klüger. Gedichte haben ihr einst geholfen, das KZ zu überleben, die Verse von Goethe, Schiller, Heine, die sie…

Patrizia Bach: Passagen-Arbeit. Zeichnungen zu Walter Benjamin & "Paris-Stadtplan" zu Walter Benjamins Passagenwerk

Cover
Revolver Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783957632692, Paperback, 264 Seiten, 48.00 EUR
Mit Texten von Kathrin Busch und Knut Ebeling. Die Publikation gibt einen Überblick über Patrizia Bachs langjährige Arbeit zu Walter Benjamins Passagen-Projekt: Ein Konvolut aus über 4000 Zitaten, die…

Ulrich Kittstein: Wilhelm Hauff

Cover
M. Wehrhahn Verlag, Hannover 2017
ISBN 9783865256126, Taschenbuch, 132 Seiten, 12.80 EUR
Als Märchenautor genießt der früh verstorbene Wilhelm Hauff (1802-1827) bis heute eine ungebrochene Popularität. Das umfangreiche Werk, das er binnen weniger Jahre schuf, hat aber noch weit mehr zu bieten:…

Günter Grass: Grimms Wörter. 1 CD

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783958291393, CD, 85.00 EUR
1 CD und 1 Schallplatte mit 81 Minuten Laufzeit. Gesprochen von Nora Gomringer, Orchester: Günter Baby Sommer.  Am 13. April 2015 stirbt Günter Grass. In die Stille hinein trommelt zum Gedächtnis der…

Christian Begemann (Hg.) / Davide Guiriato (Hg.): Stifter-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2017
ISBN 9783476025456, Gebunden, 397 Seiten, 89.95 EUR
Wie kaum ein anderer Autor des Realismus ist Adalbert Stifter in den letzten 25 Jahren grundlegenden Umdeutungen unterzogen worden. Zu seinem 150. Todestag bietet das Stifter-Handbuch nicht nur einen…

Konrad Heumann (Hg.): Welch kleiner Teufel führt ihre Hand?. Autoren der Gegenwart im Dialog mit Handschriften der Romantik

Cover
Waldemar Kramer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783737404679, Gebunden, 144 Seiten, 24.00 EUR
Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. Wolfgang Büscher, Eva Demski, Thea Dorn, Katharina Hacker, Peter Härtling, Michael Lentz, Sibylle Lewitscharoff, Patrick Roth und Feridun Zaimoglu klären ihr Verhältnis…

Roger Paulin: August Wilhelm Schlegel. Biografie

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2017
ISBN 9783506784377, Gebunden, 370 Seiten, 49.90 EUR
Aus dem Englischen von Philipp Multhaupt. Zum ersten Mal liegt mit der Biografie August Wilhelm Schlegels (1767-1845) eine umfassende Würdigung dieser herausragenden Persönlichkeit der deutschen und europäischen…

Sandra Richter: Eine Weltgeschichte der deutschsprachigen Literatur

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2017
ISBN 9783570101513, Gebunden, 728 Seiten, 36.00 EUR
Mit s/w-Abbildungen und farbigen Karten. Seit ihren Anfängen gehören Literatur und Globalisierung zusammen. Denn durch Autoren und Reisende, durch Weitererzähltes und Übersetztes beeinflussen sich Literaturen…

Günter de Bruyn: Der Sandpoet. Friedrich Wilhelm August Schmidt, genannt Schmidt von Werneuchen

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2017
ISBN 9783945256985, Kartoniert, 32 Seiten, 8.00 EUR
Friedrich Wilhelm August Schmidt (1764-1838), genannt Schmidt von Werneuchen ist dem Gedächtnis der Nachwelt durch Goethes Parodie "Musen und Grazien in der Mark" und durch Fontanes Porträt in den "Wanderungen"…

Andreas Isenschmid: Marcel Proust

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2017
ISBN 9783422073982, Gebunden, 96 Seiten, 22.00 EUR
Mit 40 Schwarzweiß- und Duplexabbildungen. Marcel Proust (1871-1922) hielt nichts von der literarischen Verwertung des eigenen Lebens. Romane würden nicht dem biografisch beschreibbaren Alltags-Ich, sondern…

Hanjo Kesting: Bis der reitende Bote des Königs erscheint. Über Oper und Literatur

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331266, Gebunden, 415 Seiten, 24.90 EUR
Nur selten in der Operngeschichte gab es glückliche Partnerschaften zwischen den Komponisten und ihren Textdichtern. So tauchen auf Verdis 27 Opernpartituren die Namen von vierzehn Librettisten auf. Der…

Christian Demandt / Philipp Theisohn: Storm-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2017
ISBN 9783476026231, Gebunden, 420 Seiten, 89.95 EUR
Das Handbuch erschließt Theodor Storms Werk erstmals in seiner ganzen Breite. Storm, ein epochaler Lyriker und der zweifellos bedeutendste Novellist seiner Zeit, wird hier sowohl in seinen epistemologischen…