Bonnie Burnard

Ein ganzes Leben

Roman
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783455003451
Broschiert, 352 Seiten, 20,40 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von Barbara Christ. Bonnie Burnard erzählt von etwas sehr Ungewöhnlichem: vom gewöhnlichen Leben. Der Leser lernt eine Familie kennen. Es ist 1949, eine Kleinstadt, Stonebrook, irgendwo im Süden Ontarios. Bill Chambers ist kriegsversehrt nach Hause zurückgekehrt - zu seiner Frau Sylvia und den Kindern Patrick, Paul und Daphne. Bill arbeitet in einem Eisenwarenladen, Sylvia kümmert sich um das Haus und die Kinder. Der Roman schließt fast fünfzig Jahre später, 1997, ohne den Schauplatz ernsthaft verlassen zu haben.