Asa Larsson

Denn die Gier wird euch verderben

Roman
Cover: Denn die Gier wird euch verderben
C. Bertelsmann Verlag, München 2012
ISBN 9783570101018
Gebunden, 380 Seiten, 19,99 EUR

Klappentext

Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs. Eine Frau namens Sol-Britt wird in der Nähe Kirunas mit einer Heugabel grausam ermordet. Zunächst wird ihr Liebhaber verdächtigt. Doch Staatsanwältin Rebecka Martinsson und Polizistin Anna-Maria Mella setzen sich näher mit Sol-Britts Familienverhältnissen auseinander und stoßen auf verdächtig viele tödliche Unglücksfälle unter den Vorfahren ihrer Familie. Die Spur führt ins Kiruna von 1914: Sol-Britts Großmutter kam damals als junge, bildhübsche Lehrerin mit riesigen Erwartungen in die frisch gegründete Eisenerz-Stadt. Als sie mit dem mächtigsten Mann Kirunas, dem Bergwerksdirektor, eine Liaison eingeht, kann sie ihr Glück kaum fassen.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 12.12.2012

Große Natur, kleinliche Menschen - diese Kombination lässt sich Sylvia Staude gern in Asa Larssons Krimis gefallen, die außerdem auch eine realistische Polizeiarbeit mit "poetischer Überzeugungskraft" verbinden. Der neue Roman der schwedischen Krimikönigin erzählt eine Geschichte aus Kiruna, der nördlichsten Stadt Lapplands, wo eine ältere Frau vor den Augen ihres Enkels ermordet wird. Es ermitteln eine Staatsanwältin und eine Kommissarin, ein Schuft von einem fortschrittlichen Bergwerksdirektor spielt auch eine Rolle, das Licht des Nordens und die Bärenjagd. "So muss es sein", meint Staude.
Stichwörter