Andrea Tech

Arbeitserziehungslager Nordwestdeutschland 1940-1945

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783525351345
Kartoniert, 331 Seiten, 66,00 EUR

Klappentext

Andrea Tech untersucht die Geschichte der nationalsozialistischen "Arbeitserziehungslager" - der Haftlager der Gestapo - und zieht hierzu exemplarisch Lager in Nordwestdeutschland (Lahde, Liebenau, Bremen-Farge) heran. Sie analysiert die gesellschaftlichen Voraussetzungen für die Herausbildung der "Idee" einer Arbeitserziehungshaft und zeichnet die Entwicklung der Kriegswirtschaft vor dem Hintergrund ideologischer, sicherheitspolitischer und wirtschaftlicher Interessen nach. Ihre Dokumentation der formalen Grundlagen und des Betriebs der Arbeitserziehungslager ermöglicht eine Verortung des Stellenwertes dieses Lagertyps innerhalb des NS-Lagersystems. Darüber hinaus liefert die Untersuchung der relevanten Erlasse für SS, Sicherheitspolizei und SD neue Erkenntnisse über Einweisungsgründe, Haftdauer und Behandlung der Häftlinge.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet