Aino Havukainen, Sami Toivonen

Tatu und Patu und ihre verrückten Berufe

(Ab 5 Jahre)
Cover: Tatu und Patu und ihre verrückten Berufe
Thienemann Verlag, Stuttgart 2013
ISBN 9783522437394
Gebunden, 40 Seiten, 12,95 EUR

Klappentext

Aus dem Finnischen von Elina Kritzokat. Was ist eigentlich Arbeit?, wollen die genialen Tüftler Tatu und Patu wissen. Beim Probearbeiten werden die spannendsten Berufe genauestens von ihnen unter die Lupe genommen. Ob im Krankenhaus, in der Schule, auf der Baustelle, beim Frisör, in der Fabrik oder bei der Feuerwehr, die beiden Brüder haben jede Menge Spaß und können viele ihrer verrückten Erfindungen einbringen.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.03.2013

Mit viel Jubel begrüßt Rezensentin Florentine Fritzen den vierten, nun unter dem Titel "Tatu und Patu und ihre verrückten Berufe" erschienenen Band der finnischen Kinderbuchserie von Sami Toivonen und Ano Havukainen. Ganz verliebt berichtet die Kritikerin von dem merkwürdigen Geschwisterpaar mit den ovalen Köpfen und den kleinen Augen aus Seltsamhausen, das hier in zahlreichen liebevollen Bildern viele neue Berufe kennenlernt. Ob Bäcker, Krankenschwester, Metalltechniker oder Sekretärin - Kinder werden sich in den humorvollen Illustrationen verlieren, versichert die Rezensentin, der auch die lehrreichen und erfrischenden Texte gefallen haben.
Stichwörter