Stichwort Sprache

83 Bücher - Stichwort: Sprechakt oder Sprache oder Sprechen oder Linguistik
Sprache, Sprechen, Sprechakt - neuere bücher, mit Verweis aufs Presseecho.

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Vor

Simone Dietz: Die Kunst des Lügens. Eine sprachliche Fähigkeit und ihr moralischer Wert

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
ISBN 9783499556524, Kartoniert, 174 Seiten, 9.90 EUR
Dieses Buch prüft die Argumente, die gegen das Lügen sprechen, und kommt zu dem Ergebnis, daß eine prinzipielle Verurteilung des Lügens nicht zu rechtfertigen ist. "An sich" ist das Lügen vielmehr eine…

Ernst Cassirer: Goethe-Vorlesungen 1940-1941. Nachgelassene Manuskripte und Texte, Band 11

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783787312573, Gebunden, 480 Seiten, 112.00 EUR
Herausgegeben von John M. Krois. Das Bemühen um eine methodische Grundlegung der Geisteswissenschaften führt Cassirer zu dem Schluss, dass die allgemeine Erkenntnistheorie in ihrer herkömmlichen Form…

Michal Schwartz: Metapher und Offenbarung. Zur Sprache von Franz Rosenzweigs 'Stern der Erlösung'

Cover
Philo Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783825703332, Kartoniert, 226 Seiten, 29.00 EUR
Vorwort von Stephane Moses. Franz Rosenzweig stellt in seinem 1921 erschienenen Hauptwerk "Der Stern der Erlösung" dar, was er selbst als "neues Denken" beschrieben hat. Im Gegensatz zu der klassischen…

Robert B. Brandom: Expressive Vernunft. Begründung, Repräsentation und diskursive Festlegung

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518582831, Gebunden, 1014 Seiten, 75.67 EUR
Aus dem Amerikanischen von Eva Gilmer und Hermann Vetter. Was bedeutet es, "wir" zu sagen? Warum gelten gerade "wie" als vernünftige Wesen, als Wissende und Handelnde? Was müssten Schimpansen oder Computer…

Hanno Birken-Bertsch / Reinhard Markner: Rechtschreibreform und Nationalsozialismus

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783892444503, Gebunden, 212 Seiten, 14.83 EUR
Die Kultusminister und die von ihnen mit der Ausarbeitung der Rechtschreibreform beauftragten Wissenschaftler sind der Frage beharrlich ausgewichen, inwieweit ihr Projekt eine politische Geschichte hat.…

Steven Pinker: Wörter und Regeln. Die Natur der Sprache

Cover
Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2000
ISBN 9783827402974, Gebunden, 478 Seiten, 25.46 EUR
Aus dem Englischen von Martina Wiese. Wie funktioniert Sprache? Wie erlernen Kinder ihre Muttersprache? Warum verändern sich Sprachen über die Zeiten hinweg, so dass etwa Originaltexte aus dem Mittelhochdeutschen…

Stanley Cavell: Die andere Stimme. Philosophie und Autobiografie

Cover
Diaphanes Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783935300094, Broschiert, 312 Seiten, 23.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Antje Korsmeier. Stanley Cavell zieht in diesen drei Essays eine eindrucksvolle Bilanz seines Lebens und Denkens. Auf der Suche nach der inneren Verknüpfung von Philosophie…

Ekkehard König (Hg.) / Sybille Krämer: Gibt es eine Sprache hinter dem Sprechen?

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518291924, Taschenbuch, 290 Seiten, 12.00 EUR
Nicht nur Sprachphilosophen, auch Sprachwissenschaftler unterscheiden zwischen dem Regelsystem einer "Sprache" bzw. der Sprachkompetenz und der aktuellen Verwendung dieser Fähigkeit in der Kommunikation,…

Rainer Nägele: Echos: Über-setzen. Lesen zwischen Texten

Urs Engeler Editor, Basel 2002
ISBN 9783905591491, Broschiert, 178 Seiten, 17.00 EUR
In einer Reihe von Textlektüren von Sophokles, Hölderlin, Baudelaire, Nietzsche und Walter Benjamin untersucht Rainer Nägele das erstaunliche exterritoriale Territorium, das nicht nur zwischen den Texten,…

Reinhart Meyer-Kalkus: Stimme und Sprechkünste im 20. Jahrhundert. Habil.

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050035963, Gebunden, 508 Seiten, 44.79 EUR
Entgegen den aktuellen kulturwissenschaftlichen Ansätzen, die sich einseitig am Phänomen der Schrift oder an Bild oder Bildmedien orientieren, ist das Buch von Reinhart Meyer-Kalkus ein Plädoyer zugunsten…

Norbert Elias: Die Symboltheorie. Gesammelte Schriften, Band 13

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518583098, Gebunden, 236 Seiten, 28.63 EUR
Aus dem Englischen von Reiner Ansen. Herausgegeben von Helmut Kuzmics. Die Symboltheorie ist das letzte Werk, das Norbert Elias fertigstellen konnte; es erscheint hier zum ersten Mal auf deutsch. Die…

Keith Devlin: Das Mathe-Gen. Oder wie sich das mathematische Denken entwickelt und warum Sie Zahlen ruhig vergessen können

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608943207, Gebunden, 373 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Amerikanischen von Dietmar Zimmer. Warum können bestimmte Menschen Mathematik und andere angeblich überhaupt nicht? Für Keith Devlin haben Sprache und Mathematik eine gemeinsame natürliche Wurzel:…

Ernst-Wilhelm Händler: Sturm. Roman

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt 1999
ISBN 9783627000301, gebunden, 436 Seiten, 22.50 EUR
Ein Buch über die Macht und ein Buch über die Gewalt der Sprache. Ein Roman über deutsche Mentalitätsgeschichte und einen vornehmlich deutschen genialen Künstlertypus. Und ein Buch über das Vordringen…

Thomas Nagel: Das letzte Wort

Reclam Verlag, Ditzingen 1999
ISBN 9783150180211, Taschenbuch, 214 Seiten, 5.11 EUR
Mit diesem Werk liefert der Philosoph Thomas Nagel eine umfassende Verteidigung der Vernunft gegen die Angriffe des Subjektivismus. Relativistische Ansprüche im Hinblick auf Sprache, Logik, (Natur-)Wissenschaft…