Bücher zum Thema

Stichwort Finanzkrise 2010 bis 2015

Neuere Bücher zur Euro-, Schulden-, Finanz- und Bankenkrise

29 Bücher - Seite 1 von 3

Joseph Vogl: Der Souveränitätseffekt

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783037342503, Gebunden, 320 Seiten, 24.95 EUR
Die Finanzkrise hat in ihrer jüngsten Zuspitzung zu einer unverkennbaren Krise des Regierens geführt, zu einer Notstandspolitik in der Grauzone zwischen Wirtschaft und Politik: Die Regierungsgeschäfte…

Marcel Fratzscher: Die Deutschland-Illusion. Warum wir unsere Wirtschaft überschätzen und Europa brauchen

Cover
Carl Hanser Verlag, 2014
ISBN 9783446440340, Gebunden, 278 Seiten, 19.90 EUR
Deutschland sieht sich gern als Hort der Stabilität in einem unsicheren Europa. Es ist stolz auf seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und darauf, dass es ziemlich ungeschoren durch die Krise gekommen…

Olaf Gersemann: Die Deutschland-Blase. Das letzte Hurra einer großen Wirtschaftsnation

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014
ISBN 9783421046574, Gebunden, 320 Seiten, 19.99 EUR
Den Deutschen steigt das vermeintliche "neue Wirtschaftswunder" zu Kopf, so Olaf Gersemann, Ressortleiter Wirtschaft und Finanzen bei der Tageszeitung "Die Welt". Wir überschätzen unsere Kraft bei weitem…

Eduardo Mendoza: Der Friseur und die Kanzlerin. Roman

Cover
Nagel und Kimche Verlag, München 2013
ISBN 9783312005758, Gebunden, 280 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Schwaar. Die Wirtschaftskrise hat Spanien fest im Griff, und die deutsche Kanzlerin ist aufgrund ihrer rigiden Sparpolitik nicht gerade beliebt. Doch als ein fast bankrotter…

Joseph Mitchell: New York Reporter. Aus der größten Stadt der Welt

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich/Berlin 2013
ISBN 9783037342497, Broschiert, 304 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischen von Sven Koch und Andrea Stumpf. Am Tag des großen Börsenkrachs 1929 trifft Joseph Mitchell in New York ein. Er ist ganze einundzwanzig Jahre alt. Als Reporter für The Herald Tribune…

Kathrin Röggla: Besser wäre: keine. Essays und Theater

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783100660626, Gebunden, 412 Seiten, 22.99 EUR
Unsere Realität gleicht einem Katastrophenfilm, einem worst-case-Szenario, einem Shakespeare'schen Königsdrama: Wirtschaftskrisen, Medien-Hysterie, private Paranoia. Kathrin Röggla setzt ihre kritische…

Jonas Lüscher: Frühling der Barbaren. Novelle

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406646942, Gebunden, 125 Seiten, 14.95 EUR
Der Protagonist dieser Debütnovelle von Jonas Lüscher, der Schweizer Fabrikerbe Preising, wird auf einer Geschäftsreise in einem gehobenen tunesischen Oasenresort Zeuge aufwendiger Hochzeitsvorbereitungen.…

Thomas Frank: Arme Milliardäre!. Der große Bluff oder Wie die amerikanische Rechte aus der Krise Kapital schlägt

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2012
ISBN 9783888977824, Gebunden, 240 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von von Thomas Wollermann. Macht die Reichen noch reicher! Mit diesem Programm wird man mitten in der Krise keine Wähler gewinnen, möchte man meinen, und doch ist den US-Republikanern…

Joseph E. Stiglitz: Der Preis der Ungleichheit. Wie die Spaltung der Gesellschaft unsere Zukunft bedroht

Cover
Siedler Verlag, München 2012
ISBN 9783827500199, Gebunden, 512 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Englischen von Thorsten Schmidt. Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg…

Paul Auster: Sunset Park. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2012
ISBN 9783498000820, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen von Werner Schmitz. "Sunset Park" beschreibt die Hoffnungen und Sorgen einer Schar von Menschen, die in den dunkelsten Zeiten der jüngsten amerikanischen Wirtschaftskrise zusammenkommen:…

Barbara Mürdter: Woody Guthrie. Die Stimme des anderen Amerika

Cover
Neues Leben Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783355018012, Gebunden, 240 Seiten, 17.95 EUR
Mit zahlreichen Fotos. Woody Guthrie (1912-67) wurde im Wilden Westen geboren und starb in der modernsten Stadt der Welt, er zog als Hobo durch die USA und besang das Elend seiner Landsleute und den Fortschritt…

Tomas Sedlacek: Die Ökonomie von Gut und Böse.

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446428232, Gebunden, 448 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Ingrid Proß-Gill. Die meisten unterschätzen, wie tief die Ökonomie in der Kultur verwurzelt ist. Nicht so Tomas Sedlacek. Er geht sogar noch einen Schritt weiter und behauptet:…

Petros Markaris: Finstere Zeiten. Zur Krise in Griechenland

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783257068368, Gebunden, 161 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Neugriechischen von Michaela Prinzinger. Die neue griechische Tragödie spielt sich in den Läden und Büros, Straßen und Wohnblocks ab. Petros Markaris beobachtet und kommentiert die einzelnen Akte…

Joseph Roth: Trübsal einer Straßenbahn. Stadtfeuilletons

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg/Wien 2012
ISBN 9783990270035, Gebunden, 270 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben von Wiebke Porombka. Joseph Roth war vieles. Der melancholische Romancier einer versunkenen k.u.k.-Welt, ein programmatisch Heimatloser und ein Verklärer seiner selbst. Die schmerzhafte…