Politik Asien (außer China, Indien und Japan)


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Vor

Michael Lüders: Wir hungern nach dem Tod. Woher kommt die Gewalt im Dschihad-Islam?

Cover
Arche Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783716023006, Taschenbuch, 120 Seiten, 7.00 EUR
"Wir hungern nach dem Tod" ist eine persönliche Tour d'horizon durch die Krisenregionen im Nahen und Mittleren Osten: ein Beitrag, der die Debatte über Terror und Gewalt, Osama bin Laden und die Militäreinsätze…

Urs Obrist: Die heimliche Anerkennung Südvietnams durch die Schweiz. Die Beziehungen der Schweiz zum geteilten Vietnam (1954-1963)

Huber Frauenfeld Verlag, Frauenfeld 2001
ISBN 9783719312435, Kartoniert, 335 Seiten, 31.90 EUR
Herausgegeben von Urs Altermatt.

Michail Gorbatschow: Über mein Land. Rußlands Weg ins 21. Jahrhundert

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406461651, gebunden, 260 Seiten, 19.43 EUR
Dieses Buch erzählt die Geschichte des sowjetischen Experiments aus der Sicht seines letzten Dieners. Auf die eigene Erfahrung zurückgreifend und mit scharfem Blick für die politischen Konstellationen…

Dae-jung Kim: Mein Leben, mein Weg. Autobiografie des Präsidenten der Republik Korea

F.A.Z. Verlagsbereich Buch, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783933180711, Gebunden, 304 Seiten, 29.65 EUR
Aus dem Koreanischen übersetzt von Chei Woon-jung. Ein fesselnder und berührender Bericht eines der ungewöhnlichsten Lebenswege eines großen Menschen und Politikers in unserer Zeit.

Gunter Schubert (Hg.): Menschenrechte in Ostasien. Zum Streit um die Universalität einer Idee, II. Religion und Aufklärung, Band 6

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 1999
ISBN 9783161472084, Broschiert, 519 Seiten, 65.45 EUR
Zur Menschenrechtsdiskussionen in China, Hongkong, Singapore, Japan und Korea.

Hanns W. Maull (Hg.) / Gerald Segal (Hg.) / Jusuf Wanandi (Hg.): Europa und Asien-Pazifik. Grundlagen, Entwicklungslinien und Perspektiven der europäisch-asiatischen Beziehungen. Schriften des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik

Oldenbourg Verlag, München 1999
ISBN 9783486564358, Gebunden, 294 Seiten, 50.11 EUR
Die Beziehungen zwischen Asien und Europa zu charakterisieren, zu verstehen und Vorhersagen bezüglich ihrer künftigen Entwicklung zu treffen - das ist die Absicht dieses Bandes. Internationale Experten…

Ernst Fraenkel: Neuaufbau der Demokratie in Deutschland und Korea. Gesammelte Schriften, Band 3

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 1999
ISBN 9783789061059, Gebunden, 664 Seiten, 63.40 EUR
Herausgegeben von Gerhard Göhler unter Mitarbeit von Dirk Rüdiger Schumann. Der dritte Band der Gesammelten Schriften enthält jene Texte von Ernst Fraenkel, die sich, direkt oder indirekt, mit dem Neuaufbau…

Daniel-Dylan Böhmer: Der Major, der den Krieg überlistete. Wie ein britischer Offizier Kindern im Hindukusch eine Zukunft gibt

Cover
Insel Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783458175889, Gebunden, 250 Seiten, 21.95 EUR
Die pakistanischen Stammesgebiete an der Grenze zu Afghanistan gelten als eine der gefährlichsten Krisenregionen der Welt. Wenn man eines mit der entlegenen Gegend nicht verbindet, dann ist es Hoffnung.…

Klaus Brummer (Hg.) / Stefan Fröhlich (Hg.): Zehn Jahre Deutschland in Afghanistan

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2012
ISBN 9783531184494, Taschenbuch, 300 Seiten, 39.95 EUR
Eine Bilanz des deutschen Einsatzes in Afghanistan. Mit Beiträgen von Klaus Brunner, Stefan Fröhlich, Johannes Varwick, Martin Schmid, Christian Stock, Hans-Georg Ehrhart, Franz-Josef Meiers, Florian…

Kathrin Hartmann: Wir müssen leider draußen bleiben. Die neue Armut in der Konsumgesellschaft

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2012
ISBN 9783896674579, Kartoniert, 416 Seiten, 18.95 EUR
Immer mehr Bürger in Deutschland sind vom wirtschaftlichen Reichtum des Landes ausgeschlossen. Nicht nur Arbeitslose oder Rentner, auch viele Menschen, die sich in einer Endlosspirale von Billigjobs und…

Fred Pearce: Land Grabbing. Der globale Kampf um Grund und Boden

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2012
ISBN 9783888977831, Gebunden, 320 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischen von Gabriele Gockel und Barbara Steckhan. Land ist begehrt wie nie: Staaten wie China, multinationale Firmen und reiche Privatanleger investieren neuerdings massiv in Grund und Boden.…

Arnold Hottinger: Die Länder des Islam. Geschichte, Traditionen und der Einbruch der Moderne

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783506765413, Gebunden, 379 Seiten, 34.90 EUR
Arnold Hottinger, langjähriger Nahostkorrespondent der Neuen Zürcher Zeitung, berichtet seit Jahrzehnten über die islamische Welt. Er ist international hoch geachtet, als einer der ganz wenigen Journalisten,…

Marie-Carin Gumppenberg (Hg.) / Udo Steinbach (Hg.): Der Kaukasus. Geschichte - Kultur - Polititk

C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406568008, Kartoniert, 256 Seiten, 12.95 EUR
Mit seinen bedeutenden Öl- und Gasvorkommen sowie seinen wichtigen Transit-Pipelines hat der Kaukasus eine herausragende strategische und sicherheitspolitische Bedeutung fürEuropa. Das macht ihn heute…

Tariq Ali: Pakistan. Ein Staat zwischen Diktatur und Korruption

Cover
Diederichs Verlag, München 2008
ISBN 9783720530590, Gebunden, 334 Seiten, 19.95 EUR
Tariq Ali hat sich mit zahlreichen politischen Büchern einen Namen gemacht. In seinem neuen Werk widmet er sich seinem Heimatland Pakistan und geht der Frage nach, welchen Weg der einzige islamische Staat…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Vor