Philosophie Frankreich, 20. Jahrhundert

179 Bücher

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | Vor

Ingeborg Gleichauf: Sein wie keine andere. Simone de Beauvoir - Schriftstellerin und Philosphin (Ab 14 Jahre)

Cover
dtv, München 2007
ISBN 9783423623247, Kartoniert, 298 Seiten, 8.95 EUR
Für die meisten ist Simone de Beauvoir in erster Linie die Partnerin des Philosophen Jean-Paul Sartre gewesen. Dass sie selbst höchst eigenwillige Gedanken entwickelt hat, wird in der Regel übersehen.…

Peter Bürger: Sartre. Eine Philosophie des Als-ob

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 2007
ISBN 9783518584897, Kartoniert, 128 Seiten, 14.80 EUR
Wie kaum ein zweiter Philosoph hat Sartre das Lebensgefühl der Nachkriegszeit zum Ausdruck gebracht. Seine Philosophie der Freiheit schien Handlungsspielräume zu eröffnen. Sein Konzept der engagierten…

Henri Bergson: Schöpferische Evolution. L'évolution créatrice

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2013
ISBN 9783787322404, Gebunden, 428 Seiten, 68.00 EUR
Neu aus dem Französischen übersetzt von Margarethe Drewsen. Mit einer Einleitung von Rémi Brague. Mit seinem epochemachenden Hauptwerk "L'évolution créatrice", für das er 1927 den Nobelpreis für Literatur…

Jacques Derrida: Das Problem der Genese in Husserls Philosophie

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783037342053, Broschiert, 368 Seiten, 34.95 EUR
Mit dieser in den Jahren 1953-54 zur Erlangung des Diplôme d'études supérieures verfassten Abhandlung beschreibt Jacques Derrida die "unübertreffbare Genauigkeit" und zugleich das "irreduzible Ungenügen"…

Pierre Janet: Die Psychologie des Glaubens und die Mystik

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2013
ISBN 9783882216073, Gebunden, 439 Seiten, 49.90 EUR
Aus dem Französischen von Nikolaus de Palézieux. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Gerhard Heim. Pierre Janet, "Médecin-philosophe" und Mitbegründer der modernen französischen Psychologie, war…

Martin Meyer: Albert Camus. Die Freiheit leben

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446243538, Gebunden, 368 Seiten, 24.90 EUR
Als Albert Camus 1913 in der Nähe von Algier zur Welt kam, deutete nichts darauf hin, dass er eines Tages von Frankreich aus das Lebensgefühl einer ganzen Generation prägen sollte. Seine Romane und Dramen,…

Iris Radisch: Camus: Das Ideal der Einfachheit. Eine Biografie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498057893, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Albert Camus, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht - und immer der Anwalt der Einfachheit, die dem Algerienfranzosen…

Jean Baudrillard: Das radikale Denken

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783882210422, Broschiert, 64 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Französischen von Riek Walther. Mit einem Nachwort von Philipp Schönthaler. "Wir haben den Vorsprung der Ideen vor der Welt verloren, diese Distanz, die bewirkt, dass eine Idee eine Idee bleibt.…

Michel Onfray: Im Namen der Freiheit. Leben und Philosophie des Albert Camus

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2013
ISBN 9783813505337, Gebunden, 576 Seiten, 29.99 EUR
Aus dem Französischen von Stephanie Singh. An seinem 100. Geburtstag ist Albert Camus' Denken aktueller denn je: Mut, Mäßigung, Ehrlichkeit, Menschlichkeit, Gerechtigkeit. Michel Onfray porträtiert ihn…

Peter Sloterdijk: Derrida ein Ägypter. Über das Problem der jüdischen Pyramide

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518125021, Kartoniert, 73 Seiten, 7.00 EUR
Kurz bevor er starb, gab Jacques Derrida zwei paradoxe Überzeugungen zu Protokoll: Zwar sei er sicher, noch am Tag seines Todes vergessen zu werden, gleichzeitig würde jedoch das kulturelle Gedächtnis…

Andre Gorz: Brief an D.. Geschichte einer Liebe

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2007
ISBN 9783858693532, Gebunden, 100 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. "Du wirst zweiundachtzig. Du bist sechs Zentimeter kleiner geworden, du wiegst nur noch fünfundvierzig Kilo, und immer noch bist du schön, graziös und begehrenswert.…

Bernd Mattheus: Cioran. Portrait eines radikalen Skeptikers

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2007
ISBN 9783882218916, Gebunden, 448 Seiten, 28.90 EUR
Emile M. Cioran, geboren 1911 im rumänischen Sibiu (Hermannstadt), studierte an der Universität Bukarest, wo er mit Mircea Eliade und Eugene Ionesco eine lebenslange Freundschaft schloss. Nach einem…

Christoph Dittrich: Weder Herr noch Knecht. Deleuzes Spinoza-Lektüren

Cover
Turia und Kant Verlag, Wien 2013
ISBN 9783851326840, Kartoniert, 256 Seiten, 28.00 EUR
In den "Modi" oder Existenzweisen verbinden sich bei Spinoza ontologische und praktische Fragen. Deleuze widmete sich besonders in einer Vorlesungsreihe an der Universität Vincennes den Herren und Knechten…

Alain Badiou: Die Philosophie und das Ereignis. Mit einer kurzen Einführung in die Philosophie Alain Badious

Cover
Turia und Kant Verlag, Wien 2012
ISBN 9783851326666, Kartoniert, 174 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Thomas Wäckerle. In diesem Gespräch über sein philosophisches Werk spannt Alain Badiou einen großen Bogen. Die vier Voraussetzungen der Philosophie - geschichtliche Umbrüche…