Guerillakriege

28 Bücher - Stichwort: Guerillakriege oder Guerillakrieg oder Guerilla oder Leuchtender Pfad oder Partisanen oder Sendero Luminoso

Zurück | 1 | 2 | Vor

Das Unternehmen Krieg. Paramilitärs, Warlords und Privatarmeen als Akteure der Neuen Kriegsordnung

Cover
Assoziation A Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783935936170, Kartoniert, 215 Seiten, 14.00 EUR
Herausgegeben von Dario Azzellini und Boris Kanzleiter. "Das Unternehmen Krieg" geht neunen Formen der Kriegführung nach. Statt "Staatszerfall" und "Chaos", wie in den Medien oft beschworen, zeichnen…

Marion Schreiber: Stille Rebellen. Der Überfall auf den 20. Deportationszug nach Auschwitz

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783351025137, Gebunden, 352 Seiten, 20.40 EUR
Mit einem Vorwort von Paul Spiegel. Am 19. April 1943 stoppen drei junge Männer einen Zug, der 1.618 Juden vom belgischen Sammellager Mechelen nach Auschwitz transportiert. Ausgerüstet mit drei Zangen,…

Christian Gerlach: Kalkulierte Morde. Die deutsche Wirtschafts- und Vernichtungspolitik in Weißrußland 1941-1944

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 1999
ISBN 9783930908547, gebunden, 1234 Seiten, 50.11 EUR
Nach drei Jahren deutscher Besatzung Weißrußlands (1941 bis 1944) war nichts mehr wie zuvor. Nahezu 1,7 von zehn Millionen Einwohnern waren ermordet, fast 400000 als Zwangsarbeiter verschleppt worden.…

Christiane Kohl: Villa Paradiso. Als der Krieg in die Toskana kam

Cover
Goldmann Verlag, München 2002
ISBN 9783442309610, Gebunden, 286 Seiten, 21.90 EUR
Kennt Ihr einen besseren Ort, um den Krieg zu überleben?" Im Sommer 1944 in einem herrlichen Landhaus auf den Hügeln des toskanischen Chiana-Tales: Während nur wenige Kilometer entfernt der Kampf zwischen…

Albert Sterr: Mexikos Linke - ein Überblick. Soziale Bewegungen, Guerillagruppen und die 'Andere Kampagne' der Zapatisten

Cover
Neuer ISP Verlag, Köln 2008
ISBN 9783899001273, Gebunden, 216 Seiten, 16.00 EUR
Mexiko fungiert derzeit gewissermaßen als Gegenmodell zum reformerischen Aufbruch in Südamerika. So radikal und gewalttätig wie sonst nur in Kolumbien setzen die herrschenden politischen und wirtschaftlichen…

Joze Pirjevec: Tito. Die Biografie

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2016
ISBN 9783956140976, Gebunden, 720 Seiten, 39.95 EUR
Aus dem Slowenischen von Detlef Olof. Partisan und Revolutionär, Staatspräsident Jugoslawiens, Diktator und Architekt eines alternativen sozialistischen Modells - bis heute entzieht sich Tito (1892-1980)…

Rolf Niederhauser: Seltsame Schleife. Roman

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2014
ISBN 9783858695840, Gebunden, 736 Seiten, 34.00 EUR
Pit Dörflinger, 32, glaubt, dass er einen Menschen getötet hat. Nur verworren allerdings erinnert er sich an die Umstände. Von Cambridge, Massachusetts, aus, wo er am M.I.T. in einem Artificial-Life-Projekt…

Persman

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835315884, Gebunden, 480 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Lisa Rettl und Gudrun Blohberg für den Verband der Kärntner Partisanen. Am 25. April 1945, vierzehn Tage vor Kriegsende, wurde auf einem abgelegenen Bergbauernhof bei Eisenkappel/ elezna…

Maja Haderlap: Engel des Vergessens. Roman

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835309531, Gebunden, 288 Seiten, 18.90 EUR
Maja Haderlap erzählt die Geschichte eines Mädchens, einer Familie und zugleich die Geschichte eines Volkes. Erinnert wird eine Kindheit in den Kärntner Bergen. Überaus sinnlich beschwört die Autorin…

Stefan Rinke: Revolutionen in Lateinamerika. Wege in die Unabhängigkeit 1760 - 1830

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406601422, Gebunden, 392 Seiten, 29.95 EUR
Lateinamerika erkämpfte sich vor rund 200 Jahren seine Unabhängigkeit von den europäischen Kolonialmächten Spanien, Portugal und Frankreich. Von der Sklavenrevolution in Haiti über die langwierigen Unabhängigkeitskriege…

Nikolaus Werz (Hg.): Populisten, Revolutionäre, Staatsmänner. Politiker in Lateinamerika

Cover
Vervuert Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783865275134, Gebunden, 616 Seiten, 48.00 EUR
Das Buch vermittelt einen Überblick über Leben und Wirken wichtiger Akteure und verweist auf ihren Platz in der nationalen und kontinentalen Geschichte.

Raina Zimmering: Zapatismus. Ein neues Paradigma emanzipatorischer Bewegungen

Cover
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2010
ISBN 9783896918673, Kartoniert, 300 Seiten, 29.90 EUR
Raina Zimmering bezeichnet die Zapatisten als die großen Mythenzerstörer und gleichzeitig als die großen Synkretisten unserer Zeit. Die Zapatisten haben als erste größere Bewegung gegen den neoliberalen…

Holm Sundhaussen: Jugoslawien und seine Nachfolgestaaten 1943-2011. Eine ungewöhnliche Geschichte des Gewöhnlichen

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2012
ISBN 9783205788317, Gebunden, 567 Seiten, 59.00 EUR
Mit 40 s/w-Abbildungen, 11 Tabellen, 1 Karte. Das Buch beginnt mit der Gründung des zweiten Jugoslawien und endet zwanzig Jahre nach dessen Zerfall. Untersucht werden Ereignisse, Akteure und Strukturen,…

Santiago Roncagliolo: Roter April. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518419649, Gebunden, 191 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Spanischen von Angelica Ammar. Es ist Karwoche in Ayacucho, ein düsteres Spektakel von Blut und Exzess. Als der stellvertretende Bezirksstaatsanwalt Felix Chacaltana, noch neu auf dem Posten…