Bücher zum Thema

Globalisierung und Globalisierungskritik

5 Bücher - Stichwort: Klein, Naomi

Naomi Klein: Die Schock-Strategie. Der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100396112, Gebunden, 763 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Englischen von Hartmut Schickert, Michael Bischoff und Karl Heinz Siber. Erst Schock durch Krieg oder Katastrophe, dann der so genannte Wiederaufbau. So lautet die immer gleiche Strategie. Ob…

Markus Balser / Michael Bauchmüller: Die 10 Irrtümer der Globalisierungsgegner. Wie man Ideologie mit Fakten widerlegt

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783821839929, Gebunden, 244 Seiten, 19.90 EUR
Die Globalisierung zerstört die Umwelt und vernichtet unsere Arbeitsplätze! Der große Finanzcrash ist unabwendbar! Die Politik von IWF und Weltbank macht Entwicklungsländer zu Marionetten der Mächtigen!…

Naomi Klein: Über Zäune und Mauern. Berichte von der Globalisierungsfront

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593372167, Kartoniert, 303 Seiten, 17.90 EUR
In ihrem neuen Buch zeigt Naomi Klein, wo die globale Protestbewegung heute steht, und stellt anstehende Aufgaben und mögliche Strategien dar. Engagiert diskutiert sie Schlüsselfragen der Zeit, wie Armutsbekämpfung,…

Edward Goldsmith (Hg.) / Jerry Mander: Schwarzbuch Globalisierung. Eine fatale Entwicklung mit vielen Verlierern und wenigen Gewinnern

Cover
Riemann Verlag, München 2002
ISBN 9783570500255, Gebunden, 516 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Helmut Dierlamm. Globalisierung lautet das Zauberwort, das in Zukunft auch Dienstleistungen und die medizinische Versorgung umfassen soll. Aber wie sieht die Realität…

Naomi Klein: No Logo!. Der Kampf der Global Players um Marktmacht. Ein Spiel mit vielen Verlierern und wenigen Gewinnern

Cover
Riemann Verlag, München 2001
ISBN 9783570500187, Gebunden, 512 Seiten, 24.54 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Dierlamm. In ihrer Studie offenbart Naomi Klein die Machenschaften multinationaler Konzerne hinter der Fassade bunter Logos. Der von ihr propagierte Ausweg aus dem Markendiktat…