Bücher zum Thema

Geschichte Deutschland, 18. Jahrhundert

260 Bücher - Seite 2 von 19

Gottlieb Mittelberger: Reise in ein neues Leben. Ein deutsches Flüchtlingsschicksal im 18. Jahrhundert

Cover
Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin 2017
ISBN 9783946990017, Gebunden, 128 Seiten, 20.00 EUR
Ein Wirtschaftsflüchtling macht sich auf die Reise...  Die Flucht aus der Heimat, der lange Weg mit Schlepperbanden, lebensgefährliche Bootspassagen und das Misstrauen im Ankunftsland - was ein Deutscher…

Elisabeth Badinter: Maria Theresia. Die Macht der Frau

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2017
ISBN 9783552058224, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Horst Brühmann und Petra Willim. Sie war intelligent, energisch, schön, charmant; gleichzeitig war sie intolerant, stur, anti-intellektuell: Gewiss war Maria Theresia jedoch…

Barbara Stollberg-Rilinger: Maria Theresia. Die Kaiserin in ihrer Zeit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406697487, Gebunden, 1083 Seiten, 34.00 EUR
Eine "Weiberherrschaft" war im 18. Jahrhundert an sich nicht ungewöhnlich - ungewöhnlich aber war, dass Kaiserin Maria Theresia das Geschäft des Regierens als ihre persönliche Aufgabe derart ernst nahm…

Pieter M. Judson: Habsburg. Geschichte eines Imperiums

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406706530, Gebunden, 667 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Müller. Mit 7 Karten und 40 Abbildungen. "Unser Reich": So nannten Menschen unterschiedlicher Sprachen und Religionen von Südtirol über Mähren bis Galizien und Transsilvanien…

Hans-Jürgen Schings: Klassik in Zeiten der Revolution

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2016
ISBN 9783826060489, Gebunden, 272 Seiten, 38.00 EUR
I. Das Lächeln Marats. Weimarer Ästhetik und Kunst der Revolution. 1. "Separation" - 2. Laokoon oder der Kunstraub - 3. La Mort de Marat oder der Künstler als Revolutionär - 4. Laokoon gegen Marat I.…

Habbo Knoch: Grandhotels. Luxusräume und Gesellschaftswandel in New York, London und Berlin um 1900

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835319110, Gebunden, 495 Seiten, 34.90 EUR
Ob als "Wunderding" oder "Existenzform der Heimatlosigkeit": Grandhotels standen vom Beginn der Hochmoderne um 1880 bis über den Ersten Weltkrieg hinaus im Zentrum des gesellschaftlichen Lebens der europäischen…

Martin Heckel: Martin Luthers Reformation und das Recht. Die Entwicklung der Theologie Luthers und ihre Auswirkung auf das Recht...

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2016
ISBN 9783161544682, Taschenbuch, 988 Seiten, 29.00 EUR
Die Entwicklung des evangelischen Kirchenrechts und des Staatskirchenrechts in Deutschland seit Beginn der Reformation ist nur aus der steten Wechselwirkung der juristischen Probleme und Dynamik mit…

Georg Denzler: Geschichte des Zölibats

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2016
ISBN 9783451068874, Broschiert, 256 Seiten, 14.99 EUR
Vom biblischen Ideal der Ehelosigkeit bis zur gesetzlichen Verpflichtung des Priesters zum Zölibat durch das 2. Laterankonzil (1139) vergingen Jahrhunderte. Das Zölibatsgesetz gilt noch heute in der…

Tamás Miklós: Der kalte Dämon. Versuche zur Domestizierung des Wissens

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688331, Gebunden, 362 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Ungarischen von Eva Zador. Ein imposanter Gang des Budapester Philosophen Tamás Miklós durch die deutsche Geschichtsphilosophie von Kant, Schelling und Schiller über Hegel, Burckhardt und Nietzsche…

Rolf Steltemeier: Liberalismus. Ideengeschichtliches Erbe und politische Realität einer Denkrichtung

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2015
ISBN 9783848722365, Gebunden, 703 Seiten, 98.00 EUR
Rolf Steltemeier, der über die ideengeschichtlichen Wurzeln der modernen Parteiendemokratie in Europa forscht, versammelt in dieser umfangreichen Studie die maßgeblichen Denker des politischen und ökonomischen…

Clemens Alexander Wimmer: Der Gartenkünstler Peter Joseph Lenné. Eine Karriere am preußischen Hof

Cover
Lambert Schneider Verlag, Darmstadt 2015
ISBN 9783650401298, Gebunden, 224 Seiten, 29.95 EUR
Peter Joseph Lenné (1789-1866) ist der wohl bedeutendste Gartenkünstler Deutschlands. Er gestaltete hunderte von Anlagen wie Sanssouci, die Pfaueninsel und den Berliner Tiergarten und lieferte Pläne bis…

Sabine Arque (Hg.) / Karin Lelonek (Hg.) / Marc Walter (Hg.): Deutschland um 1900. Ein Porträt in Farbe

Cover
Taschen Verlag, Köln 2015
ISBN 9783836537520, Gebunden, 612 Seiten, 150.00 EUR
Das anbrechende 20. Jahrhundert scheint es gut mit den Deutschen und dem Wilhelminischen Reich zu meinen. In den emporwuchernden Mietskasernen für das neue Industrieproletariat der Großstädte mag es gären,…

Steffen Martus: Aufklärung. Das deutsche 18. Jahrhundert - ein Epochenbild

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783871347160, Gebunden, 1040 Seiten, 39.95 EUR
Ein Zeitalter auf der Suche nach einer neuen Ordnung: Steffen Martus zeigt, wie dramatisch die Aufklärung das Deutschland des 18. Jahrhunderts verändert hat. Seine Darstellung reicht von der Neuordnung…

Folkwart Wendland / Folkwin Wendland: Gärten und Parke in Brandenburg. Die ländlichen Anlagen in der Mark Brandenburg und der Niederlausitz

Cover
Lukas Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783867322065, Gebunden, 2666 Seiten, 420.00 EUR
Folkwart und Folkwin Wendland haben in jahrzehntelanger Arbeit über tausend Garten- und Parkanlagen in der ehemaligen preußischen Provinz Brandenburg einschließlich der heute polnischen Gebiete (Neumark,…