Bücher zum Thema

Freiheit, Aufklärung, Menschenrechte

397 Bücher - Seite 1 von 29

Steven Pinker: Aufklärung jetzt. Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783100022059, Gebunden, 736 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Martina Wiese. Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht…

Yavuz Baydar: Die Hoffnung stirbt am Bosporus. Wie die Türkei Freiheit und Demokratie verspielt

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2018
ISBN 9783426277386, Kartoniert, 256 Seiten, 19.99 EUR
Die Politik der Türkei unter Erdogan und der AKP: Nach dem Putsch im Juli 2016 ließ Recep Tayyip Erdogan in der Türkei Tausende Menschen verhaften; regimekritische Medien wurden mundtot gemacht, und die…

Alexander von Humboldt: Das Buch der Begegnungen. Menschen - Kulturen - Geschichten aus den Amerikanischen Reisetagebüchern

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783717524441, Gebunden, 416 Seiten, 45.00 EUR
Wagemut und Wissbegier, ein feines Beobachtungs- und Differenzierungsvermögen und vor allem die unbändige Lust an immer neuen Begegnungen machten Alexander von Humboldt vor 200 Jahren zu einem epochalen…

Christopher de Bellaigue: Die islamische Aufklärung. Der Konflikt zwischen Glaube und Vernunft

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973549, Gebunden, 544 Seiten, 25.00 EUR
Die islamische Aufklärung hat längst stattgefunden. Auch in Ägypten, im Iran und der Türkei gab es nach 1800 eine breite Bewegung für Freiheit, Gleichheit und Demokratie und für einen weltlichen Staat,…

Joseph Joubert: Alles muss seinen Himmel haben. Aus den Notizen

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2018
ISBN 9783990272176, Gebunden, 168 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Martin Zingg. Er hat ein Leben lang geschrieben: Notizen, Beobachtungen, Aperçus, winzige Essays, Tag für Tag. Einfälle aller Art, Keime zu künftigen Werken, die er dann doch…

Birgit Schmid: Freie Liebe ist für Feige. Lob der Eifersucht

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2018
ISBN 9783866745759, Gebunden, 160 Seiten, 18.00 EUR
Spätestens seit der aufklärerischen Libertinage gilt die "freie Liebe" als Ausdruck einer progressiven Lebenseinstellung. In der Romantik wurde sie ebenso gefeiert wie in Jugend- und Studentenbewegungen. Heute…

Robert Zoske: Flamme sein!. Hans Scholl und die Weiße Rose. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406700255, Gebunden, 368 Seiten, 26.95 EUR
Ohne Hans Scholl hätte es die Weiße Rose nicht gegeben. Aber wie kam der 23-Jährige dazu, sein Leben im Kampf gegen Hitler zu riskieren? Robert Zoske zeichnet auf der Grundlage von bisher unbekannten…

Amnesty International Report 2017/2018

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973563, Kartoniert, 512 Seiten, 14.99 EUR
In vielen Staaten gehören Unterdrückungsmaßnahmen schon fast zur Routine: Regierungen unterbinden freie Meinungsäußerungen in der Presse und im Internet unter Hinweis auf die nationale Sicherheit. Sie…

Amy Nelson Burnett (Hg.) / Emidio Campi (Hg.): Die schweizerische Reformation. Ein Handbuch

Cover
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2017
ISBN 9783290178871, Gebunden, 744 Seiten, 80.00 EUR
Unter Mitarbeit von Gottfried Wilhelm Locher. Mit farbigen Abbildungen. Die Reformation ist eines der großen Ereignisse der Schweizer Geschichte. Die neuen religiösen Auffassungen lösen heftige soziale…

Rüdiger Bittner: Bürger sein. Eine Prüfung politischer Begriffe

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2017
ISBN 9783110567588, Kartoniert, 197 Seiten, 19.95 EUR
Wir leben in der Bundesrepublik begrifflich über unsere Verhältnisse. Wir stützen uns auf eine politische Selbstinterpretation, die sich schon als Theorie nicht halten lässt - das ist der Verdacht, der…

Aleida Assmann: Menschenrechte und Menschenpflichten. Auf der Suche nach einem neuen Gesellschaftsvertrag

Cover
Picus Verlag, Wien 2017
ISBN 9783711730077, Gebunden, 106 Seiten, 9.90 EUR
In der aktuellen Flüchtlingsdebatte stellt sich immer dringlicher die Frage nach einem neuen Gesellschaftsvertrag. Dabei sind insbesondere drei Aspekte zu berücksichtigen: erstens die politische Durchsetzung…

William Drozdiak: Der Zerfall. Europas Krisen und das Schicksal des Westens

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783280056523, Gebunden, 328 Seiten, 24.00 EUR
Europa steht vor seiner wohl größten Herausforderung seit Ende des 2. Weltkriegs. Wird die Rückkehr der Nationalstaaten zu neuen Kriegen in Europa führen? Was wird aus der jahrzehntelangen engen Verbindung…

Barbara Schumacher: Saudi-Arabien. Kaaba, Kadi und Kardamom. Menschen - Kultur - Wirtschaft.

Cover
Georg Olms Verlag, Hildesheim 2017
ISBN 9783487086019, Gebunden, 304 Seiten, 27.80 EUR
Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. "Saudi-Arabien" - oft löst die Nennung des Namens dieses arabischen Golfstaates Angst und Abneigung aus, oder auch Neid auf Prinzen, die im Luxus schwelgen. Folglich…

Peter Brandt: "Freiheit und Einheit". Beiträge zu den deutschen Freiheits- und Einheitsbestrebungen während des langen 19. Jahrhunderts. 2 Bände

Cover
edition bodoni, Neuruppin 2017
ISBN 9783940781833, Kartoniert, 798 Seiten, 40.00 EUR
Mitarbeit: Marc Johne, Redaktion: Christa Kouschil. Der inhaltliche und epochale Bogen der Beiträge in dem zweiteiligen Sammelband mit Aufsätzen und Vorträgen des Autors aus den Jahren 1981 bis 2017 reicht…