Französische Autobiografien


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | Vor

Andrzej Bobkowski: Wehmut? Wonach zum Teufel?. Tagebücher aus Frankreich. Band 1: 1940/1941

Cover
Rospo Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783930325306, Gebunden, 359 Seiten, 21.47 EUR
Aus dem Polnischen von Martin Pollack. In Polen zählen die Tagebücher von Andrzej Bobkowski neben denen von Gustaw Herling und Witold Gombrowicz zu den eindrucksvollsten Dokumenten der Exil- und den Klassikern…

Joseph Rovan: Erinnerungen eines Franzosen, der einmal ein Deutscher war

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2000
ISBN 9783446199378, Gebunden, 527 Seiten, 25.46 EUR
Wie kaum ein anderer hat Joseph Rovan die Höhen und Tiefen des 20. Jahrhunderts erlebt. Seine Memoiren lassen noch einmal die Welt einer großbürgerlichen Familie der zwanziger Jahre entstehen, legen Zeugnis…

Friedgard Thoma: Um nichts in der Welt. Eine Liebe von Cioran

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2001
ISBN 9783931135607, Gebunden, 140 Seiten, 19.00 EUR
... Wenige Wochen später fuhr die junge Frau nach Paris, und es entstand eine Liebe und Freundschaft, die bis zu Ciorans Tod andauerte und in die später auch seine Lebensgefährtin eingebunden war. Mit…

Francoise Chandernagor: Die erste Frau. Roman

Malik Verlag, München 2000
ISBN 9783890291680, gebunden, 319 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Französischen von Sabine Schwenk.

George Antheil: Bad Boy of Music. Autobiografie

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2000
ISBN 9783434504993, Gebunden, 458 Seiten, 24.54 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jutta und Theodor Knust. Herausgegeben und mit einem Prélude sowie einem Antheil-Alphabet versehen von Rainer Peters und Harry Vogt. Mit Begleit-CD: 68,00 DM. Die Wahrheiten…

Monique Köpke: Nachtzug nach Paris. Ein jüdisches Mädchen überlebt Hitlers Frankreich

Altius Verlag, Erkelenz 2000
ISBN 9783932483103, Gebunden, 415 Seiten, 22.91 EUR
Reichstagsbrand Berlin 1933 ? die terroristische Ausschaltung der politischen Gegner der Nationalsozialisten beginnt. Erich Lehmann-Lukas, Kunsthistoriker, Kommunist, Jude, flieht nach Paris. Monique,…

Ernest Koenig: Im Vorhof der Vernichtung. Als Zwangsarbeiter in den Außenlagern von Auschwitz

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783596147717, Taschenbuch, 181 Seiten, 10.17 EUR
Nach seiner Deportation aus Frankreich nach Auschwitz wurde der Autor ab 1943 als Zwangsarbeiter in dem Rüstungsbetrieb "Oberschlesische Hydrierwerke" eingesetzt. Er berichtet realistisch und detailliert…

Genevieve de Gaulle Anthonioz: Durch die Nacht

Cover
Arche Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783716022573, gebunden, 95 Seiten, 14.32 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Spingler. Nach mehr als 50 Jahren aufgezeichnet: Der erschütternde Bericht der Nichte Charles de Gaulles über ihre viermonatige Isolationshaft im Frauenkonzentrationslager…

Ulrich Raulff: Wiedersehen mit den Siebzigern. Die wilden Jahre des Lesens

Cover
Klett-Cotta Verlag, 2014
ISBN 9783608948936, Gebunden, 170 Seiten, 17.95 EUR
Die siebziger Jahre begannen in den USA am 18. August 1969 in Woodstock, sie führten über Vietnam nach Europa und endeten mit dem Tod Michel Foucaults am 25. Juni 1984 in Paris: Ulrich Raulff, heute einer…

Jacques Riviere: Der Deutsche. Erinnerungen und Betrachtungen eines Kriegsgefangenen

Cover
Lilienfeld Verlag, Düsseldorf 2014
ISBN 9783940357120, Gebunden, 208 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen übersetzt und mit einem Nachwort von Daniele Raffaele Gambone. Jacques Rivière, eine fast mythische Figur der französischen Kultur, machte unter anderem Marcel Proust berühmt und…

Edouard Leve: Autoportrait

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783882210682, Gebunden, 111 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Hamm. Der Mensch ist die Summe seiner einzelnen Teile. Edouard Levé nimmt diese Aussage wörtlich, nimmt sein eigenes Leben bis in die kleinsten Teile auseinander und…

Georges-Arthur Goldschmidt: Ein Wiederkommen. Erzählung

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt 2012
ISBN 978310027825, Gebunden, 196 Seiten, 18.99 EUR
Paris ist seine neue Heimat. Endlich das Gefühl, aufgenommen zu sein. Aber vergessen hat Arthur Kellerlicht nichts: Erst zehnjährig wird er des Landes verwiesen, verurteilt, weil er als Jude geboren ist.…

Cecile Wajsbrot: Die Köpfe der Hydra. Eine Geschichte

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215816, Gebunden, 187 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. Cécile Wajsbrot erzählt die Geschichte einer Frau, die in der Betreuung ihrer kranken Angehörigen sich selbst abhandenzukommen droht. Sie evoziert die schmerzhafte…

Stephane Hessel: Empörung - Meine Bilanz

Cover
Pattloch Verlag, München 2012
ISBN 9783629130099, Gebunden, 240 Seiten, 16.99 EUR
Aus dem Französischen von Michael Kogon. In "Empörung, Meine offenen Rechnungen" vertieft Stéphane Hessel die Fragen seiner Streitschriften: wogegen soll man sich empören und wofür engagieren? Hessel…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | Vor