William C. Dement, Christopher Vaughan

Der Schlaf und unsere Gesundheit

Schlafstörungen. Schlaflosigkeit. Die Heilkraft des Schlafs
Limes Verlag, München 2000
ISBN 9783809030195
gebunden, 480 Seiten, 25,46 EUR

Klappentext

In vier Themenkomplexen führt William C. Dement uns durch die faszinierende Welt des schlafenden Körpers und des schlafenden Geistes. Zunächst erfahren wir, was der Schlaf überhaupt ist, warum wir müde werden, wie tief, in welchen Phasen wir schlafen und welche Rolle Licht dabei spielt. Dann werden die verschiedenen Schlafstörungen und ihre Behandlung erklärt: das Schnarchen und die Apnoe, der plötzliche Kindstod, das Schlafwandeln, die Schlaflosigkeit und ihre Auswirkung auf das Bewußtsein. Der dritte Teil zeigt die heilende Kraft des Schlafens und schließlich hilft uns der letzte Teil, die eigenen Schlafbedürfnisse zu erkennen und Störungen zu überwinden.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 13.05.2000

Der Rezensent mit dem Kürzel "ipr." paraphrasiert in seiner Kurzkritik fast nur den Inhalt des Buchs, tut das aber so, dass man den Eindruck hat, dass das Buch umfassende und verständliche Informationen über den Schlaf und seine Störungen enthält. Der Rezensent hebt hervor, dass einer der Autoren, William C. Dement, Schlafforscher an der renommierten Universität von Stanford sei und auch auf das Phänomen des Traums eingeht, den er nicht nur nach neurowissenschaftlichen, sondern auch nach psychologischen Kriterien betrachte.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet