Marianne Koch

Das Herz-Buch

Cover: Das Herz-Buch
dtv, München 2011
ISBN 9783423248709
Broschiert, 238 Seiten, 14,90 EUR

Klappentext

Marianne Koch nimmt uns mit auf eine Entdeckungsreise zum Mittelpunkt unseres Körpers - zu unserem Herzen. Die Autorin vermittelt medizinisches Wissen über das Herz, seine Gefährdungen und Krankheiten und zeigt, wie wir unser Herz schützen und gesund erhalten können. Sie stellt die neuesten medizintechnischen Verfahren vor, erklärt Herzmedikamente und macht die Zusammenhänge zwischen Seele und Herz deutlich. Das Herz aber ist mehr als ein physisches Organ, es hat seit jeher eine gleichsam mythische Bedeutung, eingeflochten ist deshalb auch eine kleine Kulturgeschichte des Herzens.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.08.2011

Mit Romantik hat dieses Herz-Buch nichts am Hut, das merkt die Rezensentin rasch. Mit mystischen Erzählungen vom Herzen eher am Rande. Laut Lucia Schmidt geht es der Autorin vom Fach vor allem um Aufklärung im Sinne eines Ratgebers für Betroffene, also Herzkranke oder die, die es nicht werden wollen. Schmidt lernt, was Herzinsuffizienz ist und was hoher Blutdruck bewirkt. Unterstützt von Bildern erläutert ihr die Autorin Katheder-Untersuchungen und welchen Einfluss Stress und Psyche auf die Pumpe haben. Außerdem stellt sie das Organ in einen kulturgeschichtlichen Rahmen und untersucht seine uralte Symbolik. Die mitunter sprunghafte Dramaturgie im Textverlauf stört Schmidt zwar beim Lesen und Begreifen, ans Herz legen möchte sie uns das Buch trotzdem.