Sandra Maischberger, Hans-Jochen Vogel

Wie wollen wir leben?

Was unser Land in Zukunft zusammenhält
Cover: Wie wollen wir leben?
Siedler Verlag, München 2011
ISBN 9783886809912
Gebunden, 256 Seiten, 19,99 EUR

Klappentext

Hans-Jochen Vogel und Sandra Maischberger: Ein Gespräch. Was hält unser Land in Zukunft zusammen? Das ist die zentrale Frage, auf die Hans-Jochen Vogel, der die Bundesrepublik als Politiker und engagierter Bürger im Laufe von Jahrzehnten mitgeprägt hat, der Journalistin Sandra Maischberger Rede und Antwort steht. Ein tief gehendes, auch persönliches und unterhaltsames Gespräch über Geschichte und Gegenwart, Politik und bürgerliche Verantwortung, über Familie und Religion.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.11.2011

Keine Frage, dieser Mann begeistert den Rezensenten durch Vorsicht, Kenntnis und scharfen Verstand. Mehr als einmal kann Patrick Bahners erleben, wie der SPD-Politiker Hans-Jochen Vogel, Jurist seit 1948, die Fragen von Sandra Maischberger auseinandernimmt durch heuristische Trennung von Tatsache und Urteil und Gegenfrage. Maischbergers selbstlose Hilfestellung zur sokratischen Methode beurteilt Bahners mit Respekt. Noch mehr aber imponiert ihm naturgemäß Vogels Gang durch die Gegenwartspolitik, sein Blick auf begriffliche Voraussetzungen und konkrete Sachverhalte. Ob bei den Themen Völkerrecht, soziale Gerechtigkeit oder Islamismus (hier vor allem) - Bahners erlebt Sternstunden der Aufklärung.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet