Samantha Weinberg

Der Quastenflosser

Die abenteuerliche Geschichte der Entdeckung eines seit siebzig Jahren vermeintlich ausgestorbenen Tieres
Cover: Der Quastenflosser
Argon Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783870245177
gebunden, 271 Seiten, 19,43 EUR

Klappentext

Vor etwa 350 Millionen Jahren gab es die ersten Quastenflosser auf der Erde. Sie lebten in Seen, Sümpfen und Ozeanen. Bis 1938 nahm man an, daß sie vor etwa 70 Millionen Jahren ausgestorben waren. Doch im Dezember 1938 ging einem Fischer vor der Küste Südafrikas ein lebender Quastenflosser ins Netz. Die Nachricht dieser Entdeckung ging um die Welt: Meeresbiologen versuchten weitere Exemplare zu fangen, Regierungen lagen in erbittertem Streit um die Forschungsrechte. Weinberg schildert die Entdeckung des Fisches und die Geschichte der Menschen, die ihr Leben der Suche und Erforschung dieser wunderlichen Kreatur widmen.

Themengebiete