R. S. Thomas

In zierlichen Schlingen

mit Audio-CD
Babel Verlag, München 2013
ISBN 9783931798420
Gebunden, 84 Seiten, 24,00 EUR

Klappentext

Ausgewählt, aus dem Englischen übersetzt und herausgegeben von Kevin Perryman.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 21.03.2013

Der zum 100. Dichtergeburtstag herauskommende, von Kevin Perryman präzis übersetzte zweisprachige Band mit Gedichten von R. S. Thomas hat es Angela Schader angetan. Nicht nur durch seine bibliophile Aufmachung. Alle Themen dieses Autors sieht Schader hier vereint, vor allem das Religiöse als Widerpart der technisierten Moderne. Doch entdeckt sie schnell, dass Thomas nicht den Kirchenglauben favorisiert, sondern eine Transzendenz, für die der Autor das Bild der großen Leere findet, die es zu betreten gilt. Das scheint Schader mitunter recht apodiktisch, apostolisch eingefordert zu werden. Richtig überrascht zeigt sie sich, wenn Technologie und Glauben sich unversehens treffen, etwa als Wortmeldung des Allmächtigen übers Telefon.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter