Peter Reichel

Schwarz, Rot, Gold

Kleine Geschichte Deutscher Nationalsymbole nach 1945
Cover: Schwarz, Rot, Gold
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535147
Gebunden, 192 Seiten, 17,90 EUR

Klappentext

Peter Reichel erzählt die Geschichte der nationalen Symbole der beiden deutschen Staaten nach 1945. Am Beispiel u.a. des Deutschlandliedes und der DDR-Hymne, der Farben Schwarz-Rot-Gold, des 8. Mai und 9. November, des Brandenburger Tors, des Reichstags und der Paulskirche, bis hin zur Neuen Wache und zum Holocaust-Mahnmal schildert der Autor die Schwierigkeiten, eine neue politisch-kulturelle Identität nach dem Zusammenbruch des "Dritten Reiches" auszubilden.