Peter Oliver Loew

Literarischer Reiseführer Danzig

Acht Stadtspaziergänge
Cover: Literarischer Reiseführer Danzig
Deutsches Kulturforum östliches Europa, Potsdam 2009
ISBN 9783936168433
Kartoniert, 407 Seiten, 19,80 EUR

Klappentext

Mit farbigen Plänen und zahlreichen meist farbigen Abbildungen. Danzig mit seiner deutschen und multikulturellen Geschichte ist nicht nur literarischer Ort der Werke von Günter Grass, sondern auch vieler anderer deutscher und polnischer Schriftsteller vom Barock bis zur Gegenwart. In acht Spaziergängen präsentiert der Slawist und Historiker Peter Oliver Loew Texte von Joseph von Eichendorff, Alfred Döblin, Erich Mühsam, Pawel Huelle sowie anderen Autoren und führt dabei den Leser durch das Venedig des Nordens.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 15.05.2010

Wanderer, kommst du nach Danzig, steck diesen literarischen Stadtführer ein. Rät jedenfalls Thomas Urban, der die zwischen deutscher und polnischer Kultur und Sprache zerrissene Geschichte der Stadt in den von Peter Oliver Loew ausgewählten und vorgestellten Autoren und Texten treffend gespiegelt sieht. So reicht die Übersicht von Martin Opitz, der in Danzig an der Pest starb, über E.T.A Hoffmann bis zum polnischen "Nationalheros" und "Pan Tadeusz"-Verfasser Adam Mickiewicz, der auch mal vorbeikam.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet