Peter Friedrich Stephan (Hg.)

Events und E-Commerce

Kundenbindung und Markenführung im Internet
Cover: Events und E-Commerce
Springer Verlag, Berlin - Heidelberg 2000
ISBN 9783540661948
Broschiert, 419 Seiten, 45,50 EUR

Klappentext

Das Internet als digitaler Marktplatz bietet neue Möglichkeiten der Kundenbindung und Markenführung. Die Wechselwirkung der Webpräsenz mit realen Ereignissen und Erlebnissen in der Markenwelt hat sich im Kampf um Aufmerksamkeit als besonders wirkungsvoll erwiesen. Die Kompetenz der Unternehmen zeigt sich hier an der Aufnahme und Prägung neuer kultureller und sozialer Standards. Konzept, Ästhetik und Technik innovativer Kampagnen werden in zahlreichen Fallstudien dargestellt. Praktiker und Konzeptionerfinden hier erstmalig reiches Anschauungsmaterial sowie "best practice"-Hinweise, verdichtet zu zukunftsweisenden Trends im Wachstumsmarkt Corporate Communication.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25.09.2000

Das "Event" als Marketinginstrument im E-Commerce ist nach Robert Fieten eine äußerst empfehlenswerte Sache. Den von einem Kölner Medien-Profesor zusammengestellten Band mit mehr als vierzig Beiträgen zumeist jüngerer Autoren findet der Rezensent dabei zugleich belehrend und verwirrend - weil offensichtlich jeder Autor eine andere Strategie in Bezug auf das Titelthema verficht. Einen "Leitfaden" für einschlägig interessierte Unternehmer, die über ihr Marketing im Netz nachdenken, kann der Band darum nach Fieten nicht bieten - um so mehr aber viele Anregungen, die man sich wie Rosinen aus dem Band herauspicken könne. Das Thema des Bandes findet Fieten in jedem Fall so wichtig, dass er nun auch eine "systematische Aufbereitung" fordert.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de