Rolf Weiber (Hg.)

Handbuch Electronic Business

Informationstechnologien, Electronic Commerce, Geschäftsprozesse
Cover: Handbuch Electronic Business
Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden 2000
ISBN 9783409116367
Gebunden, 805 Seiten, 101,24 EUR

Klappentext

Die rasante Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologien führt zu einer weitreichenden Veränderung der Markt- und Unternehmensprozesse. Der Begriff des Electronic Business steht dabei für die Transformation der Markt- und Unternehmensaktivitäten in die Welt der elektronischen Netze. Doch, obwohl der Begriff Electronic Business als auch seine verschiedenen Facetten in der aktuellen Diskussion ganz oben stehen, fehlt bisher ein umfassendes Grundlagenwerk zu dieser Thematik. Das Handbuch Electronic Business schließt diese Lücke. In über 30 Beiträgen werden zentrale Themengebiete und Problemstellungen des E-Business analysiert, strukturiert und erläutert. Dabei werden sowohl die aktuellen Erkenntnisse der Forschung und Entwicklung aufgezeigt als auch konkrete Hinweise für die Praxis gegeben.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.05.2001

Manfred Bruhn lobt besonders zwei Aspekte an diesem Buch: Zum einen betrifft dies das hohe Niveau der einzelnen Textbeiträge, die seiner Ansicht nach darüber hinaus auch "in sich geschlossen und verständlich" sind. Zum anderen gefällt dem Rezensenten die Struktur des Buchs, bei dem seiner Diagnose zu Folge nicht nur die ganz verschiedenen Aspekte der Thematik beleuchtet werden, sondern diese auch in gelungener Weise in "einem übergeordneten Kontext" vereint werden. Bruhn prophezeit, dass sich dieses Buch in Kürze zu einem "Standardwerk" entwickeln wird - dass jedoch auch angesichts der schnellen Entwicklung in diesem Bereich stetige Aktualisierungen erforderlich sein werden. Doch auch daran hätten die Herausgeber bereits gedacht, indem sie zu diesem Buch eigens eine Internetseite eingerichtet hätten: www.handbuch-ebusiness.de.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de