Nina Horaczek, Sebastian Wiese

Gegen Vorurteile

Wie du dich mit guten Argumenten gegen dumme Behauptungen wehrst (Ab 14 Jahre)
Cover: Gegen Vorurteile
Czernin Verlag, Wien 2015
ISBN 9783707604931
Kartoniert, 192 Seiten, 17,90 EUR

Klappentext

Nehmen uns Ausländer die Arbeitsplätze weg? Ist die EU undemokratisch? Ist das Kopftuch ein politisches Symbol? War unter den Nazis doch nicht alles schlecht? Zu diesen Themen hat jeder eine Meinung. Zu diesen Themen haben aber auch Vorurteile Konjunktur. Dieses Handbuch gegen Vorurteile für junge Menschen liefert objektive Fakten zu Themen wie Ausländerpolitik, Islam, EU und Nationalsozialismus. Viele praktische Beispiele, zahlreiche Statistiken und aktuelle Studien veranschaulichen die Informationen und machen sie leicht verständlich. Ein Buch für alle, die mitreden möchten!

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 19.01.2016

Cathrin Kahlweit empfiehlt jungen Lesern mit Interesse an aktuellen Fragen zur Flüchtlingskrise, zum Islam, zu Nazis oder auch zur Homosexualität Nina Horaczek und Sebastian Wieses Kompendium. Zahlen und Fakten, meint sie, stellen die Autoren anschaulich dar, bringen Grafiken und machen Vorurteile kenntlich, ohne einfache Antworten zu suchen. Dass bei allem Differenzieren und Analysieren nicht immer eine eindeutige Lösung erscheint, hält Kahlweit für angemessen. Was ein Flüchtling statistisch und völkerrechtlich eigentlich ist oder was ein Kopftuch von einer Burka unterscheidet, lernt sie hier, unterstützt von einem Glossar und Literaturhinweisen.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter