Miguel de Cervantes Saavedra

Don Quijote de la Mancha

6 CDs
Cover: Don Quijote de la Mancha
DHV - Der Hörverlag, München 2003
ISBN 9783899401448
CD, 39,95 EUR

Klappentext

495 Minuten. Sprecher: Walter Richter, Willy Birgel und andere. Hörspielbearbeitung von Walter A. Schwarz. Miguel de Cervantes Saavedra hat eine Figur geschaffen, die sprichwörtlich geworden ist für den Kampf des Idealisten gegen die Windmühlen der Realität: Don Quijote. Der arme Ritter und sein Diener Sancho Pansa haben den Kampf gegen das Vergessengewonnen: Der Roman zählt seit 1605 zu den größten Werken der Weltliteratur.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 15.10.2003

Martin Z. Schröder ist mit dieser gut 40 Jahre alten Bearbeitung der Geschichte des Don Quijote als Hörspiel nicht besonders zufrieden. Zwar findet er, dass die Geschichte "gut vorgetragen" wird und dementsprechend überzeugend wirkt. Mit den Kürzungen, die an der Geschichte vorgenommen wurden, ist der Rezensent dagegen gar nicht einverstanden. Dabei stört ihn nicht, dass gekürzt wurde - das ist wohl nötig, sonst wäre das Hörspiel mehr als 100 Stunden lang - sondern wo gekürzt wurde. Nach Schröders Meinung lebt der Roman davon, dass die eigentliche Handlung an Bedeutung verliert, die Nebenhandlungen dagegen immer ausufernder werden und manchmal die Form von "eingeschobenen Novellen" einnehmen. In dieser Hörspiel-Adaption ist von dieser Vielschichtigkeit allerdings nicht viel übrig geblieben und das missfällt dem Rezensenten: "Dieser Roman wird durch das Kürzen erst anstrengend."
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet