Manfred Schmeling, Monika Schmitz-Emans (Hg.)

Das visuelle Gedächtnis der Literatur

Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 1999
ISBN 9783826016431
broschiert, 230 Seiten, 29,65 EUR

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 24.06.2000

Im Zentrum des Sammelbandes sollte die „Interaktion von Text und Bild stehen“, dennoch seien die Beiträge in Richtung „Erkenntnisproblematik“ abgeglitten. Rezensent I. D. moniert, dass die Frage der Beschreibbarkeit von Bildern auf der Strecke bleibe. Dass das Sprechen über „Bilder“ manchmal verwirrend sein kann, bezeugt bereits diese kurze Rezension . Spätestens am Ende hat man realisiert, das es hier um das Verhältnis zwischen bildender Kunst und Literatur geht. „Auch das Nichtsprachliche der Bilder“ sei letzendlich eine Produktion, resümiert der Rezensent.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet