Lutz van Dijk

Lutz van Dijk erzählt die Geschichte der Juden

(Ab 14 Jahre)
Cover: Lutz van Dijk erzählt die Geschichte der Juden
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593367033
Gebunden, 206 Seiten, 17,84 EUR

Klappentext

Mit Illustrationen von Renate Schlicht. Lutz van Dijks Schilderungen und Darstellungen der Vielfalt jüdischer Kultur machen neugierig auf eine der ältesten und faszinierendsten Völker- und Religionsgemeinschaften der Welt. Eine aufregende Reise durch 4000 Jahre und alle Erdteile, die nicht nur für jugendliche Leserinnen und Leser empfehlenswert ist.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 07.11.2001

Neugier zu wecken, dieses Ziel, findet Ulrich Speck, hat der Autor mit diesem "schön illustrierten, aufwendig gestalteten Band" allemal erreicht. Gelungen ist ihm das laut Speck vor allem "im Persönlichen," in den Porträts großer jüdischer Persönlichkeiten (von Abraham bis Rabin) wie in den "eingestreuten, frei bearbeiteten" Selbstzeugnissen von berühmten und unbekannten Juden. Wird durch diese Passagen die Vergangenheit lebendig und der Rezensent froh, so vergällen Speck eine gewisse Unüberblickbarkeit des Ganzen und die Auswahl des Stoffes (es geht vor allem um die biblische Geschichte und um das 20. Jahrhundert) schließlich fast noch die Lektüre: Die Opfergeschichte der Juden sei ein Aspekt, "ein ganz wichtiger, aber eben nicht das Ganze;" der Blick von innen auf das Leben der jüdischen Gemeinden fehle.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet