Lars Sund

Der Wolkenkletterer

Roman
Cover: Der Wolkenkletterer
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
ISBN 9783421054234
Gebunden, 431 Seiten, 22,80 EUR

Klappentext

Aus dem Finnlandschwedischen von Jörg Scherzer. Als junger Mann hatte sich Otto Näs Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts nach Amerika abgesetzt. Damals war er in ganz Finnland als der größte Alkoholschmuggler aller Zeiten, als der "Kanisterkönig", bekannt gewesen, und die Polizei war ihm hart auf den Fersen. Als alter Mann ist Otto nun in seine finnische Heimat zurückgekehrt und erzählt seinem Enkel von seinen Abenteuern im Amerika der zwanziger und dreißiger Jahre. Und der Enkel erzählt, wie es den Daheimgebliebenen erging...

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.04.2002

Dies ist bereits der zweite Roman, in dem der finnisch-schwedische Autor die historisch verbürgte Figur des Otto Näs auftreten lässt und Sabine Brandt folgt auch seinem weiteren Lebensweg, der ihn als Postflieger nach Amerika führt, bereitwillig. Die Hauptfigur, die Finnland wegen Mordverdacht und "Schnapssünden" verlassen muss, bilde den Mittelpunkt einer "urwüchsig-wilden Männerstory", und es sei nur schade, dass Sund sie aus lauter Fabulierlust "über weite Strecken aus dem Blick verliere" und sich in den Geschichten seiner Nebenfiguren verstricke, kritisiert die Rezensentin. Trotzdem genießt sie die "mit umfangreichem Weltwissen ausgestatteten, obendrein angenehm spottlustigen" Ausführungen des Erzählers, der sich als Enkel des legendären Otto Näs herausstellt. Gern würde sie sich ein bisschen mehr in die "muntere Lektüre" fallen lassen, aber zu ihrem Bedauern reißt die Betonung durch den Erzähler, dies sei eben nur eine Erzählung nach der Wirklichkeit, sie immer wieder aus der angenehmen Illusion. Zum Schluss moniert Brandt noch das Fehlen eines Glossars, denn die vielen "national- und lokalgebundenen Begriffe" brauchen ihrer Ansicht nach dringend eine Erklärung, wenn der Leser sie verstehen soll.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter