Juliane Besters-Dilger (Hg.)

Die Ukraine in Europa

Aktuelle Lage, Hintergründe und Perspektiven
Cover: Die Ukraine in Europa
Böhlau Verlag, Wien 2003
ISBN 9783205770824
Kartoniert, 513 Seiten, 49,00 EUR

Klappentext

Die Ukraine, seit 1991 ein unabhängiger Staat, gewinnt vor allem durch ihre geopolitische Lage zwischen Europäischer Union und Russland zunehmend an Bedeutung. Das Schwanken der Ukraine zwischen politischer West- oder Ostorientierung steht in Beziehung zu der starken regionalen Differenzierung, die durch die Geschichte bedingt ist. Die Beiträge dieses Bandes zeigen die Europafähigkeit, aber auch die Defizite auf, die die Ukraine auf ihrem Weg nach Europa beheben muss, und befassen sich unter anderem mit Politik, Recht, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Bildung und Kunst in Gegenwart und Zukunft. Dabei werden auch im Westen wenig bekannte Aspekte wie die Energiepolitik, die Landprivatisierung, die demographische Entwicklung, die Medien und die Minderheiten thematisiert.

Themengebiete