Jost Auf der Maur

Die Schweiz unter Tag

Eine Entdeckungsreise
Cover: Die Schweiz unter Tag
Echtzeit Verlag, Basel 2017
ISBN 9783906807034
Gebunden, 144 Seiten, 29,00 EUR

Klappentext

Spitäler, Wasserkraftwerke, Hightechlabors, Schatzkammern, Verkehrstunnel, der Bundesratsbunker und geheime Kavernen: Die unterirdische Schweiz ist strahlend und kurios. Jost Auf der Maur hat sich in diese Unterwelt begeben, von der viele eine Ahnung haben, aber kaum jemand Genaues weiss. Sein Bericht deckt auf und reisst mit. Ein Service-Teil gibt Auskunft über Führungen und Besichtigungen.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 26.06.2017

Charlotte Theile empfiehlt Jost Auf der Maurs Buch für Partygespräche. So viele unglaubliche Fakten über die Schweizer Bergbauseligkeit enthält der Band, dass Theile aus dem Staunen nicht herauskommt. Dass es für jeden Eidgenossen einen Platz in einem unterirdischen Bunker aus der Zeit des Kalten Krieges gibt, wusste sie nicht. Ebensowenig war ihr die Existenz eines unterirdischen Atomreaktors in der Schweiz bekannt. Der Bericht vom Testleben im modrigen Bundesratsbunker lässt Theile zwar Beklemmung spüren, die Schweiz versteht sie nach der Lektüre aber viel besser.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de