Joseph Ratzinger

Glaube, Wahrheit, Toleranz

Das Christentum und die Weltreligionen
Cover: Glaube, Wahrheit, Toleranz
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2003
ISBN 9783451281105
Gebunden, 224 Seiten, 16,90 EUR

Klappentext

Weltweit begegnen einander die Kulturen und Religionen. Der Austausch zwischen ihnen wird immer selbstverständlicher, ihre Rolle für den Frieden immer deutlicher. Dürfen Christen da noch sagen: "Allein Jesus ist der Grund für die Erlösung der Menschen?" Muß das Christentum seinen Wahrheitsanspruch aufgeben, um modern und tolerant sein zu können? Ratzinger, der als einer der bedeutendsten Theologen gilt, zeigt: Christliches Selbstverständnis und wertschätzendes Miteinander der Religionen, Glaube und Dialog, Freiheit und Toleranz hängen gleichermaßen an der entscheindenden Frage: "Was ist eigentlich wahr?"
Mehr Bücher aus dem Themengebiet