Johann Wolfgang von Goethe

Register: Namen, Werke, Orte

Sämtliche Werke nach Epochen seines Schaffens. Münchner Ausgabe
Cover: Register: Namen, Werke, Orte
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446244894
Gebunden, 1600 Seiten, 128,00 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Sebastian Mangold u.a. Mitarbeit: Karl Richter. Das Gesamtregister zur Münchner Ausgabe - der Schlüssel zu Goethes Werk. Das Kompendium für alle Goethe-Leser und -Kenner enthält rund 90.000 Stellennachweise in 30.000 Einträgen; mehr als 11.000 von Goethe gelesene, gesehene und beschriebene Werke aus Literatur, Kunst, Naturwissenschaft, Geschichte und Politik werden nachgewiesen. Fast die Hälfte davon bezieht sich auf verdeckte Nennungen, die bisher noch nie in dieser Sorgfalt recherchiert wurden. Mit seinen akribisch geprüften Fakten ist der Band nicht nur ein Findbuch, sondern darüber hinaus auch eine Aktualisierung und Ergänzung des Kommentars.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.06.2014

Im Zeitalter der Internet-Register ist dieses Buch wirklich ein "Wunder", meint Rezensent Andreas Platthaus. Denn, dass die Münchner Ausgabe sämtlicher Werke Johann Wolfgang von Goethes sechzehn Jahre nach Erscheinen des letzten Bandes nun noch ein derart ausführliches Register herausgegeben hat, ringt dem Kritiker größte Bewunderung ab. Trotz kleinerer Defizite - etwa die fehlende Nennung Napoleons im Personenregister - sieht Platthaus die Münchner im "Elefantenrennen der Editoren" weit vorn: So umfassend und sorgfältig ist keines der bisher erschienenen Register, findet der Rezensent.