Jörg Bernig

Niemandszeit

Roman
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2002
ISBN 9783421055880
Gebunden, 288 Seiten, 19,90 EUR

Klappentext

Jörg Bernigs Roman führt in das Gewirr der Grenzlinien nach 1945, in eine Zeit, in der die Verheerungen des Krieges in Flucht und Heimatlosigkeit enden. Im Niemandsland zwischen Ost und West sucht eine Gruppe Menschen Zuflucht vor ihren Verfolgern und der eigenen Vergangenheit...
Stichwörter