Jeff Smith

Bone. Band 1: Wer glaubt denn schon an Drachen?

(Ab 6 Jahre)
Cover: Bone. Band 1: Wer glaubt denn schon an Drachen?
Carlsen Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783551723512
Kartoniert, 80 Seiten, 7,62 EUR

Klappentext

Weil er ein krummes Geschäft zuviel gemacht hat, wird der schwerreiche Phoncible P. Bone samt seinen Vettern Fone Bone und Smiley Bone aus Boneville verjagt. Damit beginnt eine abenteuerliche Odyssee, die sie über die Grenzen der den Bones bekannten Welt hinausfährt. Und als Fone Bone auf der Flucht vor einem Heuschreckenschwarm seine Freunde verliert, ist er in der Fremde ganz auf sich allein gestellt...Weil er ein krummes Geschäft zuviel gemacht hat, wird der schwerreiche Phoncible P. Bone samt seinen Vettern Fone Bone und Smiley Bone aus Boneville verjagt. Damit beginnt eine abenteuerliche Odyssee, die sie über die Grenzen der den Bones bekannten Welt hinausfährt. Und als Fone Bone auf der Flucht vor einem Heuschreckenschwarm seine Freunde verliert, ist er in der Fremde ganz auf sich allein gestellt...

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 08.11.2000

Andreas Knigge rühmt die Cartoonhefte des amerikanischen Comiczeichners, von denen er die gebundene Ausgabe vorliegen hat, als einen der "spektakulärsten Comic-Erfolge der letzten Jahre". Dabei seien die Geschichten mit den niedlichen Bones - "knubbelige kleine Gnome" - nicht zuletzt auch Erzählungen über das "Erwachsenwerden", lobt der Rezensent. Der unterliegende "große Plan" des Comics werde dabei nur Stück für Stück enthüllt und somit die Spannung aufrechterhalten. Besonders lustig findet der Rezensent die Liebesszenen eines der Bones mit dem Mädchen Thorn, von dem er zu berichten weiß, dass sie die Gesichtszüge der Ehefrau des Zeichners trägt. Wenn Herzchen über der Gnomnase erscheinen, sei das einfach "urkomisch", amüsiert sich Knigge.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet