Jaime Gil de Biedma

Las personas del verbo / Die Personen des Verbs

Gedichte. Spanisch - Deutsch
Cover: Las personas del verbo / Die Personen des Verbs
Elfenbein Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783932245565
Gebunden, 271 Seiten, 19,00 EUR

Klappentext

Aus dem Spanischen von Manuel Monge Fidalgo und Sven Limbeck. "Las personas del verbo" versammelt trotz seines geringen Umfangs das Lebenswerk Jaime Gil de Biedmas, der als einer der profiliertesten spanischsprachigen Lyriker des 20. Jahrhunderts gilt. Seine Gedichte kreisen um das Ich, die menschlichen Beziehungen, die Fragen nach Zeit, Wirklichkeit und Identität und münden in eine fundamentale Kritik des saturierten Bürgertums. Hinter Reduktion und kolloquialem Ton verstecken sich formal komplex komponierte und sprachlich fein ziselierte poetische Gebilde von vielfältigem Anspielungsreichtum, durch den Gil de Biedma sich mit ironischer Distanz in die europäische Bildungsgeschichte einreiht.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 12.07.2004

Andreas Dorschel preist diesen Gedichtband des spanischen Lyrikers Jaime Gil de Biedma als echte "Entdeckung" und begrüßt begeistert die erste Gesamtübertragung dieses Gedichtbandes ins Deutsche. Gil de Biedma, der seinen letzten Lyrikband 1968 veröffentlicht und danach das Schreiben aufgegeben hat, demonstriert in seinen Versen, dass es durchaus nicht "trocken" ist, die Welt mit dem Intellekt zu durchdringen, denn es gibt auch "Räusche des Intellekts", versichert der überzeugte Rezensent. Hinter dem der "Konversation genäherten Tonfall" der "unprätentiös-raffinierten" Gedichte kommt für den hingerissenen Dorschel "höchste formale Kunst" zum Vorschein. Einzig, dass die Übersetzer Manuel Monge Fidalgo und Sven Limbeck es für nötig halten, den Übersetzer Fritz Vogelsang, der sich als Erster um die Übertragung von einzelnen Gedichten Biedmas "höchst verdient" gemacht hat, im Vorwort mit einem "Tritt ans Schienbein" bedenken, findet der Rezensent unnötig und etwas schäbig.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter