Hermann Rumschöttel

Ludwig II. von Bayern

Cover: Ludwig II. von Bayern
C. H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406612169
Kartoniert, 128 Seiten, 8,95 EUR

Klappentext

Mit 23 Abbildungen. Kein bayerischer Herrscher ist über die Grenzen seiner Heimat hinaus bekannter und populärer als König Ludwig II. (1845 - 1886). Doch das naive Bild vom Märchenkönig, der eine atemberaubende Baupolitik betrieben, gern Wagner gehört und ein trauriges Ende gefunden hat, verdunkelt seine wahre Persönlichkeit und die zeithistorischen Zusammenhänge, in denen er lebte und regierte. Hermann Rumschöttel bietet eine zeitgemäße, informative und kompetente Biografie dieses bedeutenden Monarchen.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.03.2011

Rezensent Rainer Blasius begrüßt Hermann Rumschöttels Biographie Ludwigs II. von Bayern, die anlässlich des 125. Todestags des "Märchenkönigs" am 13. Juni 2011 erschienen ist. Das Werk bietet in seinen Augen einen guten Einblick in das Leben des Königs, der bis heute verklärt wird. Blasius hebt insbesondere Rumschöttels materialreich unterfütterte Argumentation gegen die lange herrschende Auffassung vor, Ludwig habe sich von den Regierungsgeschäften abgewandt. Daneben findet er in dem Buch Aufschlussreiches über Ludwigs Verehrung für Richard Wagner  sowie die Absetzung des 41 Jahre alten Monarchen auf Grundlage eines Gutachtens des Psychiaters Bernhard von Gudden. Sein Fazit über Rumschöttles Arbeit: anregend und informativ.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de