Bücher zum Thema

Richard Wagner und Bayreuth

71 Bücher - Seite 1 von 6

Oswald Georg Bauer: Wieland Wagner. Revolutionär und Visionär des Musiktheaters

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2017
ISBN 9783422074125, Gebunden, 312 Seiten, 68.00 EUR
Mit 100 farbigen und 121 schwarzweißen Abbildungen. Im Jahr 2017 wird der 100. Geburtstag des Regisseurs und Bühnenbildners Wieland Wagner, eines Enkels von Richard Wagner, begangen. Zu diesem Anlass…

Hans Rudolf Vaget: "Wehvolles Erbe". Richard Wagner in Deutschland. Hitler, Knappertsbusch, Mann

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972443, Gebunden, 560 Seiten, 28.00 EUR
Hitler und Thomas Mann waren nicht nur politische Feinde, sie waren auch Gegenspieler, wenn es ums das geistige Erbe Richard Wagners ging. Das wusste der ehrgeizige Dirigent Knappertsbusch für sich zu…

Martin Geck: Beethoven. Der Schöpfer und sein Universum

Cover
Siedler Verlag, München 2017
ISBN 9783827500861, Gebunden, 512 Seiten, 26.00 EUR
Um 1800 ereignet sich nicht weniger als eine musikalische Revolution: Ludwig van Beethoven erschafft mit der Eroica, dem Fidelio oder der 9. Sinfonie die Welt ein zweites Mal. Martin Geck vermisst in…

Niklas Frank: Dunkle Seele, Feiges Maul. Wie skandalös und komisch sich die Deutschen beim Entnazifizieren reinwaschen

Cover
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2016
ISBN 9783801204051, Gebunden, 584 Seiten, 29.90 EUR
Anhand zahlloser Akten erzählt Niklas Frank empörende, aber auch absurd komische Fälle voller Lug und Trug aus der Zeit der Entnazifizierung zwischen 1945 und 1951. Dreist verkauften damals Mitglieder…

Eva Rieger: Frida Leider . Sängerin im Zwiespalt ihrer Zeit

Cover
Georg Olms Verlag, Hildesheim 2016
ISBN 9783487085791, Gebunden, 269 Seiten, 22.00 EUR
Die hochdramatische Sopranistin Frida Leider (1888-1975) wurde neben ihren Triumphen mit Verdi- und Mozartrollen als "die" Brünnhilde, "die" Isolde ihrer Zeit gefeiert, ob in Berlin, London, Chicago,…

Oswald Georg Bauer: Die Geschichte der Bayreuther Festspiele. Band I: 1850-1950 und Band II: 1951-2000

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2016
ISBN 9783422073432, Kassette, 1292 Seiten, 128.00 EUR
Mit 1111 meist farbigen Abbildungen. Die Bayreuther Festspiele sind die ältesten Opernfestspiele. Dennoch gibt es bis heute kein Standardwerk zu ihrer Geschichte. Diese Lücke füllen nun die beiden Bände des…

Ulrich Drüner: Richard Wagner. Die Inszenierung eines Lebens

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2016
ISBN 9783896675637, Gebunden, 832 Seiten, 34.99 EUR
Mit 120 SW-Abbildungen. Nach heutigen Maßstäben hätte Wagner spätestens 1855 mit den Erfolgen von Rienzi und Lohengrin finanziell ausgesorgt haben müssen. Statt dessen musste er Bettelbriefe schreiben…

Sven Brömsel: Exzentrik und Bürgertum. Houston Stewart Chamberlain im Kreis jüdischer Intellektueller

Cover
Verlag Ripperger und Kremers, Berlin 2015
ISBN 9783943999709, Kartoniert, 331 Seiten, 29.9 EUR
Es wird eine verzweigte Intellektuellen- und Ideengeschichte um 1900 aufgeschlagen. Der Sozialphilosoph - heute aber vor allem als Schwiegersohn Wagners, Bayreuther Ideologe und Vordenker Hitlers bekannte…

Udo Bermbach: Houston Stewart Chamberlain. Wagners Schwiegersohn - Hitlers Vordenker

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2015
ISBN 9783476025654, Gebunden, 592 Seiten, 39.95 EUR
Mit 46 Abbildungen. Houston Stewart Chamberlain war einer der wirkungsmächtigsten Publizisten im Deutschen Kaiserreich. In England geboren, in Frankreich erzogen, in Österreich und Deutschland der deutschen…

Dieter Breuer / Jürgen Breuer: Mit warheit oder nach sage. "Nibelungenlied" und Kreuzzüge

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2014
ISBN 9783770556915, Broschiert, 200 Seiten, 29.90 EUR
Nibelungenlied und Klage spiegeln im Schutz der "alten maeren" historische "warheit": die Ehre des Reichs, zerstört durch die Kreuzzüge. Dieter und Jürgen Breuer würdigen das Nibelungenlied unter den…

Christine Tauber: Ludwig II.. Das phantastische Leben des Königs von Bayern

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406651977, Gebunden, 368 Seiten, 24.95 EUR
Ludwig II. (1845-1886) gehörte zu den glücklosen Herrschern des 19. Jahrhunderts, die an der Aufgabe scheiterten, in Zeiten politischer Modernisierung Monarchen sein zu müssen. Das Buch schildert anschaulich,…

Dietrich Mack: Wagners Frauen

Cover
Insel Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783458193739, Gebunden, 141 Seiten, 14.95 EUR
Richard Wagner revolutioniert nicht nur das Musikdrama; eine Naturgewalt ist er auch im Lieben wie im Leiden und, so nennt er sich selbst, "ein Verherrlicher der Frauen". Eine Frau weist dem Sechzehnjährigen…

Elfriede Jelinek: Rein Gold. Ein Bühnenessay

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498033392, Gebunden, 224 Seiten, 19.95 EUR
Ausgehend vom großen Dialog zwischen Göttervater Wotan und seiner Lieblingstochter Brünnhilde im 3. Akt der "Walküre", rollt Elfriede Jelinek die Geschehnisse in Richard Wagners monumentalem "Ring" -…

Norbert Abels (Hg.) / Bernd Loebe (Hg.): Schafft Neus!. Richard Wagner in Frankfurt

Cover
Axel Dielmann Verlag, Frankfurt/Main 2013
ISBN 9783866380257, Gebunden, 544 Seiten, 25.00 EUR
Mit über 80 Beiträgen von Zeitgenossen Wagners, Nachfolgern, Dramaturgen, Sängern, Musikern, Kapellmeistern, Historikern, Frankfurtern und vielen anderen. Ein Buch, das mit der Oper Frankfurt entsteht…