Richard Wagner und Bayreuth

70 Bücher - Stichwort: Wagner, Winifred oder Bayreuth oder Bayreuther Festspiele oder Wagner, Cosima oder Wagner, Richard oder Wagner, Siegfried oder Wagner, Wieland oder Wagner, Wolfgang

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Vor

Theodor W. Adorno / Thomas Mann: Theodor W. Adorno - Thomas Mann: Briefwechsel 1943-1955

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518583166, Gebunden, 179 Seiten, 25.60 EUR
Herausgegeben von Christoph Gödde und Thomas Sprecher. Im Dezember 1945 schrieb Thomas Mann jenen berühmten Brief an Theodor W. Adorno über das Prinzip der Montage in seinem Roman "Doktor Faustus". Die…

Brigitte Hamann: Winifred Wagner oder Hitlers Bayreuth

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492043007, Gebunden, 688 Seiten, 26.90 EUR
Mit zahlreichen s/w-Abbildungen. 1915 zieht die 18jährige Winifred Williams als Ehefrau von Richard Wagners einzigem Sohn Siegfried in Bayreuth ein. Die Villa Wahnfried ist damals ein Zentrum der "deutschen"…

Wolfgang Storch (Hg.): Der Raum Bayreuth. Essays und Arbeitsgespräche

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122563, Kartoniert, 250 Seiten, 14.00 EUR
Mit Beiträgen von Komponisten, Dirigenten,Regisseuren, Theaterleitern, bildenden Künstlern, Schriftstellern und Wissenschaftlern. 1963 veröffentlichte Wieland Wagner unter dem Titel Richard Wagner und…

Markus Jachtenfuchs: Die Konstruktion Europas. Verfassungsideen und Institutionelle Entwicklung

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2002
ISBN 9783789079061, Broschiert, 302 Seiten, 20.00 EUR
Ist der Verlauf der europäischen Integration nur von materiellen Interessen bestimmt oder spielen auch Ideen eine Rolle? Zur Beantwortung dieser Frage wird zunächst eine konstruktivistische Theorie der…

Constantin Floros: Genius trifft Genius. 20 Doppelporträts

Cover
Arche Verlag, München 2002
ISBN 9783406476280, Taschenbuch, 226 Seiten, 12.90 EUR
Mit einem Nachwort von Peter Laemmle. Freudiges Erkennen scheint die seltenste Reaktion zu sein, wenn Genies aufeinander treffen. Normalerweise gehen Genius und Genius einander gern aus dem Weg. Manchmal…

Hans-Joachim Bauer: Die Wagners. Macht und Geheimnis einer Theaterdynastie

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593365282, Gebunden, 230 Seiten, 21.47 EUR
Alle Jahre wieder ziehen die Wagner-Festspiele in Bayreuth die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit auf sich. Doch was steht hinter dem "Erfolgsmodell Wagner"? Hans-Joachim Bauer erzählt die Geschichte…

Nike Wagner: Traumtheater. Szenarien der Moderne

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783458170693, Gebunden, 332 Seiten, 20.35 EUR
Nike Wagner, die Urenkelin des Komponisten Richard Wagner, leuchtet die phantastischen und teilweise bizarren Szenarien aus, die die Köpfe und Seelen des 19. Jahrhunderts beherrscht haben und deren Auswirkungen…

Peter Wapnewski: Der traurige Gott. Richard Wagner in seinen Helden

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783827004116, Gebunden, 399 Seiten, 24.54 EUR
Richard Wagner brauchte die große Geste, die bedeutende Pose, betrieb beharrlich die wirkungsvolle Inszenierung seiner selbst. Hinter dieser Attitüde lässt sich auch das Bedürfnis nach Schutz, nach Selbstbewahrung…

Nora Eckert: Der Ring des Nibelungen und seine Inszenierungen von 1876 bis 2001

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2001
ISBN 9783434504894, Gebunden, 407 Seiten, 50.11 EUR
Wie ging der "mächtigste Theatrach", Richard Wagner selbst, mit dem "Ring" auf der Bühne um ? und wie seine Adepten, Verächter und Anhänger, wie die Neuerer, Entrümpler und Politikverweigerer, die Reformer,…

Mario Leis: Frauen um Nietzsche

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2000
ISBN 9783499506314, Taschenbuch, 154 Seiten, 7.62 EUR
Nietzsches Frauenbild umfaßt mehr als die Sätze "Du gehst zu Frauen? Vergiß die Peitsche nicht". Das andere Geschlecht spielt in seiner philosophischen und künstlerischen Entwicklung eine wichtige Rolle.…

Wolfgang Wagner: Die Konstruktion einer europäischen Außenpolitik. Deutsche, französische und britische Ansätze im Vergleich

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783593371252, Kartoniert, 302 Seiten, 39.90 EUR
Seit 1970 arbeiten die Mitgliedstaaten der EU auch in der Außenpolitik immer enger zusammen. Die Studie beleuchtet, wie nationalstaatliche Interessen und Identitäten, u. a. unterschiedliche politische…

Hans Rudolf Vaget: "Wehvolles Erbe". Richard Wagner in Deutschland. Hitler, Knappertsbusch, Mann

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972443, Gebunden, 560 Seiten, 28.00 EUR
Hitler und Thomas Mann waren nicht nur politische Feinde, sie waren auch Gegenspieler, wenn es ums das geistige Erbe Richard Wagners ging. Das wusste der ehrgeizige Dirigent Knappertsbusch für sich zu…

Ulrich Drüner: Richard Wagner. Die Inszenierung eines Lebens

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2016
ISBN 9783896675637, Gebunden, 832 Seiten, 34.99 EUR
Mit 120 SW-Abbildungen. Nach heutigen Maßstäben hätte Wagner spätestens 1855 mit den Erfolgen von Rienzi und Lohengrin finanziell ausgesorgt haben müssen. Statt dessen musste er Bettelbriefe schreiben…

Dieter Breuer / Jürgen Breuer: Mit warheit oder nach sage. "Nibelungenlied" und Kreuzzüge

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2014
ISBN 9783770556915, Broschiert, 200 Seiten, 29.90 EUR
Nibelungenlied und Klage spiegeln im Schutz der "alten maeren" historische "warheit": die Ehre des Reichs, zerstört durch die Kreuzzüge. Dieter und Jürgen Breuer würdigen das Nibelungenlied unter den…