Deutsche Biografien, 19. Jahrhundert


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Manfred Geier: Die Brüder Humboldt

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009
ISBN 9783498025113, Gebunden, 349 Seiten, 19.90 EUR
Mit 16 Bildtafeln. Die Brüder Wilhelm von Humboldt (1767 - 1835) und Alexander von Humboldt (1769 - 1859) haben Geschichte geschrieben - als Philosoph, Sprachforscher und preußischer Staatsmann der Ältere,…

Lothar Gall: Walther Rathenau

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406576287, Gebunden, 298 Seiten, 22.90 EUR
Zwischen der Suche nach dem radikal Neuen, einer neuen Kunst, einer neuen Literatur, einer neuen Gesellschaft, einer neuen Politik, und der Furcht vor dem Verlust aller Traditionen und überkommenen Gewissheiten,…

Fritz J. Raddatz: Rilke

Cover
Arche Verlag, Zürich/Hamburg 2009
ISBN 9783716026069, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
Fritz J. Raddatz, einer der profiliertesten Publizisten Deutschlands, entwirft ein Porträt des weltberühmten Dichters, das auf feinsinnige Art Leben und Werk aufeinander bezieht.

Giuseppe Carpani: Haydn

Cover
Residenz Verlag, St. Pölten 2009
ISBN 9783701731053, Gebunden, 256 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Johanna Fürstauer. Giuseppe Carpani wurde zum Biografen Joseph Haydns (1732-1809), weil er sein Freund geworden war. Er musizierte gemeinsam mit dem Komponisten und war über lange Jahre…

Peter Kaeding: Die Hand über der ganzen Welt

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2009
ISBN 9783768197120, Gebunden, 495 Seiten, 29.90 EUR
1787 übernahm der 23 Jahre alte Johann Friedrich Cotta (1764 -1832) nach dem Jurastudium das nicht eben glanzvolle Familienunternehmen, die Cotta'sche Verlagsbuchhandlung in Tübingen. Als er starb, war…

Hazel Rosenstrauch: Wahlverwandt und ebenbürtig

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783821862071, Gebunden, 334 Seiten, 32.00 EUR
Verdanken wir das Ideal einer humanistischen Erziehung dem Alltag einer außergewöhnlichen Beziehung? Wilhelm von Humboldt: der große Reformer unseres Bildungswesens, der Diplomat, der Ästhet, der dem…

Andreas Hansert: Georg Hartmann (1870-1954)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2009
ISBN 9783205783220, Gebunden, 390 Seiten, 39.00 EUR
Das Buch handelt von dem Frankfurter Schriftgießereibesitzer Georg Hartmann. In jungen Jahren kaufte er 1898 die Bauer'sche Gießerei und brachte sie im Rahmen der Buchkunstbewegung zu neuer Blüte. Führende…

Kurt Meyer: Jacob Burckhardt

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2009
ISBN 9783770547968, Gebunden, 286 Seiten, 24.90 EUR
Der Basler Jacob Burckhardt war mehr als ein politischer Historiker, er war Kulturhistoriker und Pionier der Kunstgeschichte - aus einer riesigen Photosammlung hat er ein erstes musee imaginaire geschaffen.…

Heinz Duchhardt: Mythos Stein

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783525300145, Gebunden, 200 Seiten, 24.90 EUR
Der Freiherr vom Stein (1757-1831) zählt zu den wenigen Persönlichkeiten des frühen 19. Jahrhunderts, die schon zu ihren Lebzeiten zur Legende und nach ihrem Tod zu einem Mythos wurden. Von nahezu allen…

Alexander Waugh: Das Haus Wittgenstein

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100922205, Gebunden, 440 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Röckel. Die Wittgensteins gehören zu den schillerndsten Familien des ausgehenden 19. und des 20. Jahrhunderts. Vater Karl hatte es als Stahlmagnat zu großem Vermögen gebracht…

Oliver Hilmes: Cosimas Kinder

Cover
Siedler Verlag, München 2009
ISBN 9783886808991, Gebunden, 320 Seiten, 22.95 EUR
Die Geschichte der Familie Wagner. Da es dabei auch um viel Geld ging, schreckte der Clan nicht vor der Verstoßung eigener Familienangehöriger zurück, wenn die Vorherrschaft auf dem Grünen Hügel in Gefahr…

Julius H. Schoeps: Das Erbe der Mendelssohns

Cover
S. Fischer Verlag, 2009
ISBN 9783100736062, Gebunden, 496 Seiten, 29.95 EUR
Von dem bedeutenden jüdischen Philosophen der Aufklärung Moses Mendelssohn bis zu den großen Komponisten Felix Mendelssohn-Bartholdy und Fanny Hensel, geborene Mendelssohn-Bartholdy, von Dorothea Schlegel,…

Joseph Jung (Hg.): Lydia Welti-Escher

Cover
NZZ libro, Zürich 2009
ISBN 9783038235576, Gebunden, 576 Seiten, 39.00 EUR
Florenz/Rom 1889/90: Lydia Welti-Escher beschließt, ihren Mann Friedrich Emil Welti zu verlassen und Karl Stauffer-Bern zu heiraten. Damit beginnt die tragische Liebesgeschichte, die zum Kriminalfall…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor