Harry Rowohlt

Harry Rowohlt erzählt sein Leben von der Wiege bis zur Biege

4 CDs
Cover: Harry Rowohlt erzählt sein Leben von der Wiege bis zur Biege
Edition Tiamat, Berlin 2017
ISBN 9783893202171
CD, 16 Seiten, 26,00 EUR

Klappentext

4 CDs mit 270 Minuten Laufzeit. Endlich kann man Harry Rowohlts Memoiren nicht nur lesen, sondern auch hören. Und das ist noch viel schöner, weil mit Betonung.

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 22.04.2017

Rezensentin Sylvia Prahl ist glücklich, dass sie auf diesem Hörbuch noch einmal der Stimme des vor zwei Jahren verstorbenen Übersetzers, Kolumnisten, Schauspielers und Schriftstellers Harry Rowohlt lauschen kann. Aus dem Gespräch, das Rowohlt 2011 mit dem Irland-Korrespondenten der taz, Ralf Sotschek, in Ballyvaughan führte und das auf acht Tonkassetten unter dem Titel " Harry Rowohlt erzählt Ralf Sotscheck sein Leben von der Wiege bis zur Biege" herausgegeben wurde, sind hier die besten Passagen ausgewählt worden, klärt die Kritikerin auf, die hier noch einmal Rowohlts "kauziger Nonchalance" und seinem Hang zu erzählerischen Abschweifungen verfällt. Nicht zuletzt lobt sie Rowohlts Memoiren als "Oral History" des vergangenen Jahrhunderts.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.03.2017

Jürgen Kaube gibt sich alle Mühe, Harry Rowohlts Leben auf vier CDs auch denjenigen schmackhaft zu machen, die Harry Rowohlt nicht kennen oder nur einen Teil seines Schaffens (was Kaube eigentlich für unmöglich hält). Klug und komisch ist so ziemlich alles, was Rowohlt gemacht hat, versichert Kaube, daher auch die Anekdoten aus dem Leben des begnadeten Autors, Vorlesers und Übersetzers, die jetzt als Hörbuch vorliegen. Die "wohnküchenhafte" Aufnahmequalität findet Kaube auch reizend. Und wenn er hört, was Rowohl über seine Zeit auf der Waldorfschule zu berichten hat, über seinen Vater den Verleger oder (am liebsten) von Leuten und Situationen (auf Lesungen etwa), geht dem Rezensenten das Herz auf. Weltkenntnis und Weisheit bekommt er obendrein.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de