Hans-Peter Schwarz (Hg.)

Die Bundesrepublik Deutschland

Eine Bilanz nach 60 Jahren
Cover: Die Bundesrepublik Deutschland
Böhlau Verlag, Köln 2008
ISBN 9783412202378
Gebunden, 698 Seiten, 39,90 EUR

Klappentext

Historiker, Politologen, Ökonomen und Angehörige weiterer Disziplinen schreiben in diesem Werk zu zentralen Aspekten der Geschichte der Bundesrepublik und geben Ausblicke auf die Zukunftsfähigkeit des seit 1990 wiedervereinigten Deutschlands. Der Band stellt die einzelnen Phasen von der Besatzungszeit bis zur Wiedervereinigung dar. Längsschnitte analysieren die institutionelle Entwicklung von Kanzlerdemokratie, Parteiensystem oder Parlamentarismus. Wichtige Politikfelder wie Industrie-, Wirtschafts- und Energiepolitik, die Religionsgemeinschaften oder die Altersversorgung sowie die internationalen Beziehungen der Bundesrepublik vermitteln ein facettenreiches Bild von 60 Jahren deutscher Geschichte auf dem heutigen Stand der Forschung.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.04.2009

Den auf Anregung der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildung entstandenen, von Hans-Peter Schwarz herausgegebenen Sammelband zur deutschen Geschichte seit 1949 findet Rainer Blasius sehr informativ und anregend. Blasius stellt uns die dreiteilige Gliederung des Bandes vor: "historische Abläufe und Konstellationen" (Teilung und Wiedervereinigung z. B.), "Institutionen" (Bundesstaatlichkeit, Parteiensystem etc.) und "Themenfelder" (Globalisierung, Religionsgemeinschaften usw.). Eine "pointierte" Verortung der Bundesrepublik in der deutschen Geschichte findet Blasius am Schluss des Bandes, im Aufsatz des Direktors der Bayerischen Landeszentrale, Peter März. Und ebenso echt bayerische Ressentiments gegen die Machtfülle einer "Berliner Republik" - "wie vor 60 Jahren", freut sich Blasius.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Stichwörter