Hans Günther Zempelin

Des Teufels Kadett

Napola-Schüler von 1936 bis 1943. Gespräch mit einem Freund
R. G. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783830100423
Gebunden, 152 Seiten, 10,12 EUR

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 28.12.2000

Kein reiner Erlebnisbericht, zum Glück, findet Manfred Sack. Erst die durch die in diesem Buch gewählte Form des Gesprächs provozierte permanente Reflexion des Memorierten ermögliche es auch jüngeren Lesern, die eigenartige Institution der Napolas zu begreifen. Sack bewundert die kritische Haltung des Autors aber auch dessen Mut, die guten Seiten der ihm widerfahrenen Erziehung als Napola-Schüler zu erwähnen. Auch das "gedankenreiche Vorwort", das den Leser über die Umstände, Ursachen und Voraussetzungen der Nazi-Internate informiert, hält Sack für einen guten Einfall.