Georg Rothe

Die Systeme beruflicher Qualifizierung Deutschlands, Österreichs und der Schweiz

Eine finanzpolitische Analyse und ihre ordnungspolitischen Konsequenzen
Neckar Verlag, Villingen-Schwenningen 2001
ISBN 9783788308858
Gebunden, 888 Seiten, 34,77 EUR

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.10.2001

"Was einzigartig ist, kann man erst im Vergleich ermitteln", schreibt Hans Meier. Deshalb wohl hat Georg Rothe das berufliche Bildungswesen in Deutschland, Österreich und der Schweiz verglichen. In allen Ländern gibt es das "duale System", also Ausbildung plus Berufsschule. Der Autor hat sechs Felder untersucht, darunter "grundlegende Bildung und Berufsorientierung" und "Angebotsformen beruflicher Weiterbildung". Heraus kam folgende Bilanz: Das System muss reformiert werden, vor allem in Hinblick auf ein zusammenwachsendes Europa. Die Bedeutung der Ausbildung habe sich schließlich verändert, Theorie und Praxis seien verschmolzen. Eine "fesselnde Entdeckungsreise", findet Meier.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de