Gabrielle Alioth

Irland

Eine Reise durchs Land der Regenbogen
Cover: Irland
Sanssouci Verlag, München 2003
ISBN 9783725412730
Gebunden, 174 Seiten, 14,90 EUR

Klappentext

Mit sechszehn Schwarzweiß-Fotos von Liza Stark und einer Karte. Insel der Sehnsucht" und "Die grüne Insel" wird sie genannt - Irland, wo im milden Klima die Apfelbäume in den Himmel wachsen und Whiskey "Wasser des Lebens" heißt. Gabrielle Alioth unternimmt eine Reise durch das "Land der Regenbogen", die sofacettenreich ist wie ein Regenbogen selbst: Sie erzählt von einer Landschaft, wo Schafe auf den grünen Wiesen aussehen wie weiße Blumen aus Wolle und leuchtend gelber Ginster mit dunkel violettem Rhododendron um die Wette blüht. Auf jeder Station ihrer Reise begegnet sie den eigenwilligen Inselbewohnern, deren Lebensgeschichte immer auch Teil der Geschichte Irlands ist. Ihnen guckt sie in die Töpfe und beweist - vom einfachen Sodabrot über Mousse aus Räucherlachs bis zu Ingwer-Keksen -, dass am Ende des Regenbogens nicht nur das Gold der Feen in den Kesseln zu finden ist.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter