Friedrich Wilhelm Graf

Der Protestantismus

Geschichte und Gegenwart
Cover: Der Protestantismus
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406467080
Paperback, 127 Seiten, 7,90 EUR

Klappentext

Der Protestantismus hat in der Neuzeit weit über die Kirchen- und Theologiegeschichte hinaus Kultur, Gesellschaft und Politik in Europa und Nordamerika zutiefst geprägt. Dieses Buch bietet einen anschaulichen Überblick über die wichtigsten Phasen in der Geschichte des Protestantismus sowie seine konfessionellen und regionalen Ausprägungen. Die klassischen Selbstdeutungen des Protestantismus werden dabei ebenso berücksichtigt wie die Frage nach seiner "Kulturbedeutung" für die moderne Welt.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 09.11.2006

Als überaus instruktiv beurteilt Rezensent Johan Schloemann diese knappe Einführung in Geschichte und Gegenwart des Protestantismus, die Friedrich Wilhelm Graf vorgelegt hat. Neben prägnanten Abschnitten zur Geschichte des Luthertums und der übrigen protestantischen Konfessionen findet Schloemann kenntnisreiche Ausführungen über die Hauptbotschaft von Schriftprinzip und Rechtfertigungsglauben, die Kirchenkrise sowie die kulturellen Errungenschaften des Protestantismus. Er lobt die "pointierte" Sprache des Buchs, das sich für ihn zudem durch eine Fülle von Forschungseinsichten auszeichnet, ohne dabei vollgestopft zu wirken.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet