Fabio Volo

Einfach losfahren

Roman
Cover: Einfach losfahren
Diogenes Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783257067323
Gebunden, 286 Seiten, 19,90 EUR

Klappentext

Aus dem Italienischen von Peter Klöss. Leben wie ein Straßenbahnführer? Mit vorgegebener Strecke und genau festgelegtem Fahrplan? Will Michele das wirklich? Federico jedenfalls nicht. Die Geschichte zweier Freunde, zweier Lebenswege, zweier Lieben.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 10.03.2010

Einen bleibenden Eindruck hat Fabio Volos neuer Roman "Einfach losfahren" bei Barbara Villiger Heilig nicht hinterlassen. In dem "Seifenwasser-Romänchen", wie die Rezensentin spottet, erfährt der Leser die guten und schlechten Zeiten der Beziehung des nach Meinung Villiger Heiligs "spätpubertären" Michele und seiner Freundin Francesca. Vom Tod des besten Freundes bis zu den ganz großen Gefühlen hat der "Gute-Laune- Bestseller-Autor", wie ihn die Rezensentin tituliert, in seinen Roman alles reingepackt, natürlich inklusive Happy-End, so Villiger Heilig.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet